Frage von FuerstLevitikus, 24

Streit mit Mutter Tagesordnung)?

Meine Mutter ist ständig sauer und denkt nur daran, dass alles ordentlich ist. Ich wollte ihr grade ein Lied zeigen, das ich gut finde, sie guckt um sich und beachtet nur den Hoodie, der auf dem Stuhl liegt, anstatt das, was ich ihr zeigen will!!! So ist das immer, wenn sie in mein Zimmer kommt, ich lass sie darum sehr wenig rein! Helft mir bitte, denn wir geraten IMMER aneinander und streiten uns, weil sie echt cholerisch ist!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dunkerjinn, 9

Das ist immer ein Problem, wenn Menschen mit mehr oder weniger pathologischem Ordnungssinn und solche mit weniger davon aufeinander treffen.

Es gibt ja wirklich auch Menschen bei denen das tatsächlich krankhafte Züge annimmt, dann allerdings sollte man versuchen sich helfen zu lassen. Dies setzt allerdings Einsicht voraus.

Bei "normalem" Ordnungssinn sollte man sich einen Deal aushandeln. Ich selbst bin auch ein ziemlicher Ordnungsfreak, mein Sohn weniger ;)

Wir hatten deshalb vereinbart, dass er in seinem Zimmer machen kann was er möchte, ich mich nicht einmische, vorausgesetzt dass dort nicht "vergammelt", also keine Lebensmittel herumliegen oder gebrauchte Socken wochenlang in der Ecke vor sich hin duften! ;)

Das hat im Prinzip recht gut geklappt.


Vielleicht ist so etwas mit deiner Mutter auch möglich!


Viel Erfolg!



NB: Vielleicht ist es auch möglich grundsätzliche "Vereinbarungen" zu treffen, wie man miteinander umgeht und diese dann auch möglichst einhalten!

Antwort
von AriZona04, 13

Ich rate Dir, die Nummer gegen Kummer in Deiner Stadt anzurufen (Telefonnummer findest Du im Internet) und die können Dir die weiteren Schritte raten (ob sich das Jugendamt einschalten muss). Schade, dass Deine Mutter Dir nicht genügend Aufmerksamkeit geben kann, die Du brauchst. Da muss sich was ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community