Frage von tabi4fun, 28

Streit mit kollege, was tun?

Ich (w/15) hab nach den Sommerferien jemanden kennengelert auf dem Pausenplatz und wir haben uns halt einfach gesehen auf dem Pausenplatz und so weil wir halt in der selben Gruppe von Freunden waren. Im Januar hab ich dann weil ich ein Problem hatte seine Nummer bekommen weil er mir helfen wollte. Ich hab ihn erst da richtig kennengelernt und ich hab erfahren, dass er schon paar mal suizid begehen wollte. Einmal hab unter anderem auch ich (& andere Kollegen) ihn davon abgehalten es zu tun. Er kennt die "Realität" besser als ich und ist nicht so naiv. Er war seither eigentlich immer ein Felsbrocken für mich wenn es mir schlecht ging. Er selbst hatte auch immer Probleme aber er redete nie mit mir darüber. Sobald ich ihn fragte wie es ihn ging, antwortete er mit "normal","egal" und "keine ahnung". Aber meine Probleme konnte ich immer nur per Chat mit ihm besprechen. In der Schule ging er mir immer mehr aus dem Weg. Ich hab ihm auch schon gesagt, dass es mich stört aber er hat nichts gemacht. Heute Abend hab ich ihm Hallo geschrieben und er schrieb mir ich solle ihn in frieden lassen. Ich konnte aber nicht und schrieb das auch so und fragte warum ich das tun sollte und er sagte mir, dass ich ihn nerven würde. Ich blockierte ihn für ca. eine halbe Stunde und entblockte ihn wieder. Er schrieb danach nichts mehr und ich auch nicht. Ich kann diese Freundschaft nicht beenden weil er mich immer aufgemuntert hat aber er hat mich auvh scho so oft verletzt. Was soll ich tun?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten