Frage von Blume1902, 51

Streit mit ihm, was soll ich tun habt ihr tipps?

Kurzfassung: mein freund hat angefangen von Kindern zu reden, er wäre bereit und es liegt nicht an ihm. Ich musste darüber natürlich erst nachdenken und wir wollten darüber reden, haben wir nur iwie wie. Iwan haben wir per sms darüber geredet, ich habe ihn leider falsch verstanden und dachte er entscheidet alles alleine ohne mich zu fragen. Im streit sagte er dann dass ihm die list vergangen sei und er nie welche will. Darauf fragte ich ob die Beziehung einen sinn hat was ich sehr bereue. Hatte mich auch entschuldigt. Als er am we nach hause kam war er zwar noch stinkig aber relativ normal. Einen tag darauf riesen streit, warf mir ringe vor die Füße, wollte mir einen antrag machen. Jetz chaos, er macht schluss weil er nicht mehr kann, er so verletzt is. Sagte aber vor paar tagen auch noch er liebt mich nur kanns mir ngrad nicht zeigen. Jetzt sagt er mir nicht wirklich was. Bzw kam als Antwort "nicht mehr so, ist viel kaputt" Ich habe angst er kommt nicht mehr zurück. Habt ihr Ratschläge oder was haltet ihr davon? Wenn ihr dazu noch was wissen wollt gern fragen. Bin um jede Hilfe dankbar. Sehr schwere Situation gerade. Danke im vorraus.

Antwort
von Allexandra0809, 47

Dein erster Fehler war, dass Du erst mal nachdenken musst, ob und wann Du Kinder haben möchtest. Hattest Du vorhier nie darüber nachgedacht?

Dann ist das ein Thema, das man auf keinen Fall per sms bereden sollte. Das muss in einem persönlichen Gespräch sein, in möglichst entspannter Atmosphäre.

Du kannst versuchen, ihn mit einem tollen Essen zu überraschen und danach ausführlich miteinander zu reden.

Kommentar von Blume1902 ,

Ja er wusste ja dass ich will, war in dem Moment überfordert. Ja wir wollten ja reden aber hat nie wer was gesagt. Er hat mir leider die Schlüssel genommen da es seine Wohnung ist. Er hat ja schluss gemacht obwohl er letzte woche noch sagte er liebt mich, kanns nur grad net zeigen. Er hat gesagt er hat angst dass ich ihm wieder weh tu. Ich würde es ja gerne rückgängig machen. Habe angst er kommt nicht wieder

Kommentar von Allexandra0809 ,

Du musst auf jeden Fall lernen, über Probleme zu reden. Wer sie nur vor sich herschiebt, kann nichts gewinnen. Ihr wolltet eigentlich miteinander reden, aber keiner hat den Anfang gemacht. Das ist auch ein Problem bei Euch.

Lass Euch beiden jetzt erst mal etwas Zeit. Dann lade ihn ein, red mit ihm. Nicht zuerst über ein Kind, sondern darüber, dass Ihr, wenn es mit Euch weitergehen soll, miteinander reden müsst.

Kommentar von Blume1902 ,

Ja er hats ja jetz beendet. Wir reden ja eig über alles. Warum da nicht is ne gute frage. Er meinte Entscheidung steht

Kommentar von Allexandra0809 ,

Dann wirst Du wohl akzeptieren müssen, wenn seine Entscheidung feststeht.

Antwort
von Ostsee1982, 28

Aus der Fragestellung bin ich ehrlich nicht davon überzeugt, dass ihr beide reif dafür seid die Verantwortung für ein Kind zu übernehmen wenn man so ein Thema per SMS diskutiert und dann die Beziehung in Frage stellt und in letzter Konsequenz Schluss macht und er sagt "es sei viel kaputt". Bei so einer Ansage da stimmt schon das ganze Grundgerüst der Beziehung nicht. Kinder bekommen ist keine Entscheidung die man nicht mal eben zwischen Whatsappnachricht und Türangel treffen sollte.

Kommentar von Blume1902 ,

Ja das ist richtig. Wir wollten ja darüber reden. Aber iwie kams nicht dazu. Er ist leider nur am Wochenende Zuhause. Ich hab auch nie von jetz gleich geredet. So wie er es eig meinte versteh icjs ja und is vollkommen in Ordnung. Erstmal zeit zu zweit genießen. Aber er hats eben anders gesagt.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Das thema kinder ist derzeit gar nicht mehr der grund. Es ging darum dass ich was falsches im streit sagte und es so eskaliert ist

Und mit so einem Mann möchtest du Kinder bekommen? Der nach einem SMS Streit die Beziehung weg wirft und meint er müsse erstmal klar kommen? Wenn ich mir so deine Kommentare durchlese kann man wirklich nur noch den Kopf schütteln, das ist völlig instabil, verplant und chaotisch. Ich kann verstehen, dass du eine Sichtweise Außenstehender hören möchtest aber im Endeffekt ist es eure Aufgabe das zu klären und daran zu arbeiten.

Kommentar von Blume1902 ,

Nein letztendlich haben wir das Wochenende drauf gestritten.

Antwort
von spacibo, 38

also, wer so schnell aufgibt, dem sollest du auch nicht hinterherlaufen, denn es bringt einfach nichts. Wie lange seid ihr denn zusammen und hat es öfters mal Streit gegeben? Wenn man eine Familie gründen will, dann muss man Vertrauen und Charakter beweisen, sowie Beständigkeit. Das hat er offenbar nicht. Es ist doch eindeutig klar, dass du den Kinderwunsch überdenken musst, denn schließlich bekommst du die Kinder,- oder? Sag mir einfach mal, wie es in der Vergangenheit so mit euch gelaufen ist, dann kann ich dir eine genauere Antwort geben:)

Kommentar von Blume1902 ,

Gestritten nicht wirklich, mal angezickt. Erster großer streit. Es lief sehr sehr gut. Eig perfekt. Immer ehrlich zueinander, über alles geredet. Offen gesagt was man für den anderen emofindet. Vertrauen war da usw. Er sagt eben er kann nicht mehr, sitzt grad in nem tiefen loch auch dem er uns nicht beide holen kann.

Kommentar von spacibo ,

dann soltte er sich hier mal anmelden und mit mir darüber reden; ich bin Beziehungs-Coach und helfe euch sehr gern weiter:) Jedoch muss er von sich aus dazu bereit sein, mit mir darüber zu reden. Wie lange seid ihr denn eigentlich zusammen und in welchem Alter bist du und dein Freund?

Kommentar von Blume1902 ,

Ich werd 26 und er is 23. Also offiziell 5 Monate, aber davor war schon sehr sehr viel. Schwer zu erklären. Ich hab ja auch nie gesagt ich will jetz unbedingt sofort. Meine beste Freundin hat gestern mit ihm geschrieben, er meldet sich auch wieder wenn was ia

Kommentar von spacibo ,

wenn ich ehrlich sein darf: wer 5 Monate zusammen ist und es öfters Streit gibt, dann hat das zu 70% keine Zukuft mit euch; denn ich weiß, dass viel zu viele Paare wirklich mit sich selbst beschäftigt sind, statt sich um die gemeinsamen Kinder zu kümmern. Gerade wenn es um Familienplanung geht, müssen Einigkeit und Harmonie vorhanden sein:) Das ist die absolute Wahrheit; wenn du speziell mit mir darüber reden willst, dannn sende mir einfach eine Freundschaftsanfrage zu; dadurch ist es möglich, die Angelegenheit mal privater zu besprechen...:)

Kommentar von Blume1902 ,

Wie geht das denn hier? Es war jetzt der erste streit.

Kommentar von Blume1902 ,

Habe dir eine geschickt

Kommentar von spacibo ,

dann bis gleich, okay?

Antwort
von Windspender, 51

Da hilft nur noch einmal reden, um alle Mißverständnisse aus den Weg zu räumen ! Klärt, ob Kinder oder nicht, ob antrag oder nicht bzw wann ungefähr.

Wenn ihr euch wieder beruhigt habt, und ihr euch dazu entschlossen habt, dann könnte er dir ja noch einmal einen Antrag machen oder diesmal du ? !:) 

Kommentar von Blume1902 ,

Naja er will derzeit seine ruhe. Schluss gemacht hat er ja schon. Verstehe es eben nicht da er mich ja liebt usw. Sehr kompliziert

Kommentar von Windspender ,

Gib ihm ein Zeichen, dass er dir immer noch was bedeutet.

Kommentar von Blume1902 ,

Tu ich ja. Ich schreib ihm auch was liebes. Es kommt meistens nur er will seine ruhe. Oder die Entscheidung steht fest.

Kommentar von Blume1902 ,

Er weiß auch dass ich die liebe meines lebens in ihm gefunden habe, sagte er zu meiner Freundin

Kommentar von Windspender ,

Dann frag ihn, wieviel Zeit er braucht. Wenn er absolut nicht mehr will...ja, dann ist es halt so :( Du kannst ihn nicht zur Liebe drängen. Dann solltest du ihn vergessen :( Wenn er nämlich absolut nicht bereit ist, dann hat das Betteln auch kein sinn.

Kommentar von Blume1902 ,

Naja das er mich liebt hatber ja gesagt. Wegen der Zeit sagt er nix bzw habe gesagt ich gebe ihm zeit. Er hat gesagt wenn was is (zwecks lieben und vermissen) meldet er sich sofort, er muss selbst erstmal klar kommen. Ich frage mich nur ob er doch wieder kommt.

Kommentar von Windspender ,

gib ihm die zeit. Wenn er dich wirklich liebt, kommt er zu dir zurück :) 

Kommentar von Blume1902 ,

Ja is nur so schwer. Aber was glaubst du denn? Klar kennst du keinen von uns. Aber meinst jemand kommt bei sowas wieder

Kommentar von Windspender ,

Wenn er dich liebt, dann ja, denn er will dich doch nicht verlieren, wegen so einem "dummen " Streit. 

Klar kenne ich ihn nicht und weiß auch nicht, welche tatsächlichen Gefühle und gründe in ihm stecken. ich kann dir nur sagen, vertrau auf seine Liebe. Drück euch die daumen.

Kommentar von Blume1902 ,

Ich hoffe es. Ja er sagte ja dann auf einmal eben "nicht mehr so viel, viel kaputt gegangen". Er bleibt bei seiner Entscheidung. Schwer zu glauben wenn man jemanden an Weihnachten nen antrag machen wollte.

Kommentar von Windspender ,

Ich verstehe dich :( Aber von deiner seite aus kannst du nicht viel machen, nur eben zeigen, dass du ihn weiter liebst und alles tun würdest, damit ihr zusammenbleibt.

Frag ihn nach einen Treffen. Oftmals ist es was anderes den Partner zu sehen, statt immer nur zu smsen. Wenn er dich sieht, deine gestik / Mimik, erinnert er sich mehr als beim smsen

Kommentar von Blume1902 ,

Ja ich muss ja iwan meine sachen holen. Ich meinte ob man da nochmal reden kann. Da wollte er nicht. Er sagt es steht fest. Schreckliche Situation. Er weiß ja wie sehr ich ihn liebe

Kommentar von Windspender ,

es tut mir echt leid :( ich hoffe, er kommt noch zur besinnung und sieht, was er alles verlieren tut.ich mein, kein anderer wird ihn womöglich je so vom herzen lieben, wie du es tust ?!

Antwort
von Maile, 50

Hallo,

Erkläre es ihm noch einmal.

Geht zusammen ins Kino und habt Spaß.

Außerdem könntest du ihm ein Fotoalbum schenken, mit gemeinsamen Bildern ( wenn ihr welche habt) und ihm damit zeigen, wieviel Spaß ihr miteinander hattet.

Aber wenn ihr euch nicht einig seit, ob ihr Kinder wollt oder nicht, dann würde ich es lassen.

Viel Glück : )


Kommentar von Blume1902 ,

Fotos hängen bei ihm eh zuhause, sind auch noch sachen bei ihm. Weihnachtsgeschenk hab ich auch schon. Er weiß zwar net was aber er weiß es das ich was habe. Das thema kinder ist derzeit gar nicht mehr der grund. Es ging darum dass ich was falsches im streit sagte und es so eskaliert ist

Kommentar von Maile ,

OK, dann entschuldige dich bei ihm.

Oder mach ihm ein Heiratsantrag, damit er sieht, wie sehr du ihn noch liebst.

Kommentar von Blume1902 ,

Ich habe mich oft genug entschuldigt. Ich komm grad nicht an ihn ran

Kommentar von Maile ,

Oh, dann kann ich dir leider auch nicht helfen.

Tut mir leid. : (

Kommentar von Blume1902 ,

Ja des is eben das schwierige

Antwort
von AppleTea, 31

Vielleicht sollte jeder für sich mal einig werden was er/sie überhaupt will und vom Leben erwartet.
Offensichtlich empfindet ihr noch sehr wohl etwas füreinande, das ist klar. Aber wenn du dich in Zukunft ohne Kind siehst, er aber mit Kind, dann müsst ihr euch zurecht fragen, ob es einen Sinn macht, zusammen zu bleiben.

Kommentar von Blume1902 ,

Ich möchte ja welche, das wusste er schon immer. Er eig auch aber sagt ihm is nach dem streit die lust darau vergangen. Ich würde sogar drauf verzichten. Aber er sagte zu einer Freundin dass er diese last nicht tragen will, einer frau den wunsch nicht erfüllen zu können

Kommentar von AppleTea ,

Also hat er angst, dass er nicht Zeugungsfähig ist? Das scheint dann wohl das wahre Problem zu sein

Kommentar von Blume1902 ,

Neeeein das nicht. Durch den streit hat er das gesagt. Er will ja welche. Hat auch immer gesagt er freut sich schon drauf

Kommentar von AppleTea ,

na dann redet einfach nochmal.. jeder sollte zu einer harmonischen beziehung etwas beitragen.

Kommentar von Blume1902 ,

Ja wir haben am Samstag geredet. Und dann hat ers beendet. Man hat gemerkt wie schwer es ihm gefallen is

Kommentar von AppleTea ,

also nach einem Streit gleich die ganze Beziehung zu beenden ist aber schon eine sehr schwache Leistung.

Kommentar von Blume1902 ,

Tja des weiß ich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community