Frage von AnonymerTyp2016, 35

Streit mit der Freundin, was kann ich tun :( ?

Ich kenne sie schon länger aber wir sind erst seit 2 Monaten und ein paar Tagen zusammen und alles war schön in den 2 Monaten und ich liebe sie wie nichts andres auf der Welt!! Neulich war Abschlussball und sie hat nur mit ihrem besten Freund und ihrer Freundin getanzt, hab ich sie mal gefragt...abgeblockt :( Eigentlich bin ich ein ganz netter Typ der nie irgendwie Stress oder so macht aber sie meinte vorhin beim Telefonieren dass ihre Eltern nen richtig schlechten Eindruck von mir haben obwohl sie vielleicht 1-2 sätze mit mir geredet haben und sie meinte auch dass ich alles so kompliziert mache obwohl ich mich einfach wie immer verhalte nur weil ich ihr beim Abschlussball meine Meinung zu dem oben erwähnten Thema mit dem Tanzen gesagt habe (was ich natürlich in einem ruhigen Ton sagte)

Jetzt die frage soll ich sie einfach eine Zeit lang in ruhe lassen oder soll ich es mit ihr ausdiskutieren oder anderes ?

Ich bitte um sinnvolle Antworten nich son dreck wie ,,ooh mach doch schluss dann haste ruhe"!

Wer Instagram besitzt, schreibt mir bitte unter avoxx_avoxx eine InstaDirect dass ich es schneller mitbekomme dass wer geantwortet hat.

Danke im vorraus für antworten

Antwort
von sgn18blk, 21

Du bist ja nicht mit den Eltern zusammen, sondern mit der Tochter. Was die Eltern über Dich denken, muss Dich nicht interessieren. Es muss ja Gründe geben, warum Deine Freundin mit Dir zusammen ist.

Zu Deiner Frage: Ich würde es ausdiskutieren, wobei das Wort "ausdiskutieren" mir nicht so gefällt. Versuch am besten zu schlichten.

Ich konnte anhand Deiner Beschreibung jetzt nicht rauslesen was Dein wirkliches Problem ist. Entweder Du sagst Ihr, dass es Dir nicht gepasst hat oder schluckst es runter..

Antwort
von asd1233, 16

Kommt auf deine Freundin an. Manche wollen in einem ruhigen Milieu diskutieren, andere wollen das alles hinter sich lassen und vergessen. Denke du solltest sie am besten kennen und nicht wir ;)

Antwort
von AnonymerTyp2016, 8

Erstmal danke für die antworten 👍 Das Problem ist zum Abschlussball hat sie halt kaum was mit mir gemacht obwohl ich extra hingegangen bin um mit ihr was zusammen zu machen aber seit ich ihr auch 1 o. 2 tage vorher mal meine meinung zu ihrem besten freund gesagt habe (er is vom charakter ok aber er ist übelst der angeber) is sie so drauf aber das kann doch nich nur daran liegen...das schlimmste ist für mich dass der beste freund auf sie steht und er sich übelst an sie ran macht was ich garnicht haben kann aber sie meinte nur dass sie auch was mit ihre freunden machen will aber da vernachlässigt man doch sein freund nicht so oder ?

Antwort
von Kavin123, 15

Lass ihr so ne Woche Zeit sich zu sammeln dann entschuldige dich bei ihr bei was auch du immer ihrer meinung falsch gemacht hast (konnte ich jetzt nicht rauslesen)

Zu ihren Eltern frag deine Freundin mal was ihre Eltern an dir nicht mögen vielleicht ist das ein Missverständnis.

Antworte Bitte wie es gelaufen ist, ob ich dir helfen konnte.

Kommentar von AnonymerTyp2016 ,

Ich habe vorhin kurz mit ihr geschrieben hab ihr gesagt das es mir mega leid tut und ich es verstehe dass sie ihre zeit braucht danach hab ih sie noch gefragt ob sie mih wie am ersten tag liebt und sie meinte sie: Ich kann das gerade nicht sagen sry aber mein Kopf ist gerade so voll und ich hab ka ich: oh oke sie: Aber zumindest wenn ich dich nicht lieben würde bräuchte ich die Zeit nicht für mich

Kommentar von Kavin123 ,

Das ist ein anfang lass ihr Zeit sie kommt zu dir wenn sie hilfe gefunden hat und weiß was sie will

Kommentar von AnonymerTyp2016 ,

also ich glaube es geht einfach alles kaputt sie hat mich montag gefragt ob ich trotz streit und ihrer ruhephase da zu ihrem geburtstag samstag kommen soll und ich hab dann ersmal so gesagt ja und als wir vorhin mal wieder telefoniert haben hab ich ihr gesagt dass ich samstag ein relativ wichtiges fussballspiel habe und ich habe sie gefragt ob ich da hin gehen soll oder zu ihr. ich hab sie nur aus ihrem intresse her gefragt und sie meinte immer und immer wieder dass es traurig sei dass mir ein spiel wichtiger is als sie (Was niemals der fall ist) und dass ich ihr so kurz vorher bescheid sage aber wenn sie per whatsapp kaum/nie antwortet kann ih ja nichts dafür ich will sie ja nich zu texten und sie nerven.. joa und vorhin haben wir uns wieder übelst gestritten wegen der sache und sie versteht einfsch nich dass ich es nur gut meinte mit der frage denn ich kann ja nch da hin gehen und sie will aber eigentlich abstand und ruhe von mir haben. habs ihr auch versucht so zu erklären und dann meinte sie nur dass ich eh kein bock habe zu ihr und dass es jetzt eh ne ausrede ist und es stimmt einfach garnich ich wäre froh wenn ich jeden tag bei ihr sein kann

Kommentar von Kavin123 ,

Dann geh halt nicht zum spiel und sag ihr das du bei ihr bleiben willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten