Frage von LilliIsaa, 54

Streit mit dem Partner, kein Verständnis?

Hallo, ich habe mit meinem Freund Streit, und er hat was gemacht das mich wirklich verletzt hat ich hab auch schon Dinge gemacht die ihm sehr wehgetan haben, hab mich entschuldigt und versprochen das dass nichtmehr passiert. Er hingegen geht nicht wirklich auf meine Gefühle ein, er sagt du hast viel mehr s***** gebaut und jetzt bist du sauer weil ich einmal was gemacht hab. Hab versucht gestern Abend das zu klären. Vergeblich. Er möchte dann immer seine Ruhe, auf mich eingehen tut er garnicht, ihm ist sein Stolz viel wichtiger wie ich, er wird gemein. Vorher habe ich ihm geschrieben das er sich in Ruhe überlegen soll ob er mich noch liebt und ob er die Beziehung mit mir wirklich weiter führen möchte. Seine Antwort "überleg du dir mal was du willst"... Warum antwortet er nicht einfach darauf und dann ist es geklärt. Er hat es nicht mit Gefühlen zeigen, fällt ihm sehr schwer. Ich versteh trz sein Verhalten nicht und weiß wirklich nicht was ich machen soll. Immer wenn wir streiten kommt immer das irgendeiner sagt lassen wir es sich dir ein anderen etc. normalerweise kommen wir super klar und sind ein Team aber er tut mir zurzeit so verdammt weh. Vorkurzem war er krank, hab mich um ihn gekümmert, kam extra auf seinen Wunsch. Jetzt bin ich wirklich krank hab übermorgen meine Prüfung, er kommt nicht oder fragt ob er mir was gutes tun kann oder ob er mit mir noch lernen soll.. Habt ihr einen Tipp was ich machen kann? Danke im Vorraus:)

Antwort
von habakuk63, 16

Kennt dein Freund deine Wünsche und Bedürfnisse, also hast DU ihm gesagt was du möchtest, was du nicht möchtest und was du von ihm erwartest?

Wenn du glaubst, dass er doch spüren müsste...., oder wissen muss...., oder es eigentlich ganz klar ist, muss ich dich enttäuschen. Alles was du ihm nicht klar und deutlich in Worten, ohne Andeutungen oder Wink mit dem Zaunpfahl gesagt hast weiß er nicht! Woher auch, er hat keine Kristallkugel und Gedanken lesen kann er auch nicht, er kann nicht mal zwischen den Zeilen lesen oder das hören was du NICHT sagst, er ist ein Mann.

Kommentar von LilliIsaa ,

Hab ihm oft gesagt das er mir seine Gefühle zeigen soll, ich ihn nicht deswegen auslache oder verletzte. Hab ihm gesagt das er nicht auf mich eingeht, dass er imStreit so gemein ist etc er sagt er versucht es im Streit zu verbessern nichts tut er. Er ist unfair, patzig, ignorant kommt mir keinen Millimeter entgegen

Kommentar von habakuk63 ,

Liest sich nicht gut.

Du kannst das Verhalten eines anderen Menschen nicht ändern, das kann nur der Mensch selber. Du musst dir überlegen und entscheiden, ob du mit dem Verhalten deines freundes leben möchtest oder ob du dir etwas anderes unter einer Beziehung / Partnerschaft vorstellst.

Wenn du das für die geklärt und entschieden hast, musst du entscheiden ob du ihn verlässt oder nicht. Es ist deine Entscheidung, es ist dein Leben.

Antwort
von LiselotteHerz, 28

Konzentrier Dich auf Deine Prüfungen und versuch das mal auszuschalten. Das ist jetzt nicht wichtig.

Wenn Du Deine Prüfungen hinter Dir hast, überleg mal, ob Du mit jemandem zusammen sein möchtest, der nicht über seine Gefühle sprechen kann und auf Anfagen einfach Gegenfragen stellt. Solche Menschen sind sehr problematisch in einer Beziehung.

Alles Gute, viel Erfolg. lg Lilo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten