Streit mit besten Freund,was soll ich jetzt machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, natürlich findest du die Dinge nicht schön, wie sie gelaufen sind. Aber ich denke, wenn dein bester Freund dich nicht mit ins Vertrauen zieht, dann kann das nur an dir gelegen haben, aus welchem Grund auch immer. Denke mal darüber nach und wahrscheinlich musst du das dann auch zugeben. Denn wenn sie es geheim halten wollten, dann wüsste auch sonst nicht jeder Bescheid. Um nicht alles noch dramatischer zu machen, rate ich dir, das einfach zu akzeptieren. Verhalte dich weiter neutral und zeige ihnen nicht so, wie sie es bei dir vermutet und deshalb auch verschwiegen haben.

Du kannst und solltest auch nicht versuchen, dich da einzumischen, denn du wirst daran nichts ändern. Nur so findet ihr untereinander wieder am besten in einen normalen Umgang zurück. Niemand  ist Schuld für seine eigenen Gefühle und deshalb darf man sie auch bei anderen nicht verurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user36842
04.07.2016, 16:09

Danke:)hilft mir echt weiter...aber das ist einfach eine schwere Situation,weil das jeder wusste und ich mich ver*rscht gefühlt habe.Und meine Schwester ist ein Jahr jünger und so naiv.Soll ich jetzt nochmal mit ihm reden?

0
Kommentar von user36842
04.07.2016, 18:35

Danke,Danke,Danke...du hast mir echt Mega geholfen:)Ich bin dir echt dankbar und jetzt sehe ich auch,dass er eine große Schuld hatte aber ich ja auch ein bisschen.
Ich werde einfach mit ihm in Ruhe sprechen und mal schauen was sich ergibt:)

1

Anstatt auf deinen Freund jetzt sauer zu sein, überlege dir doch mal, was für Gründe er gehabt haben könnte, dich so anzulügen. Oder noch besser: frag ihn. Vielleicht hast du ihm in der Vergangenheit das Gefühl gegeben, dass du diese Beziehung überhaupt nicht gut fändest und dann hat er sich nicht getraut es dir zu sagen.

In einer guten Freundschaft sollte es nicht zu solchen Lügengeschichten kommen. Aber man muss in einer Freundschaft auch aktiv dafür sorgen, dass man sich gegenseitig wirklich alles erzählen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du hinsichtlich der Ehrlichkeit von deinem besten Freund bezüglich dem Umgang mit deiner Schwester gewisse Befürchtungen hegst, dann wärst Du ganz gut beraten die ein wenig lädierte Freundschaft aufrecht zu erhalten. So hättest Du immerhin die Möglichkeit, wenn es sich als erforderlich erweisen sollte deinem besten Freund sozusagen auch mal ein wenig auf die Finger zu klopfen. Nebenbei bemerkt könntet ihr auch in einer ruhigen Minute mal klären, warum dein bester Freund dich in die Ereignisse nicht eingeweiht hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hatten sie einfach Angst vor deiner Reaktion.

Wieso solltest du ihn aus deinem Leben löschen wenn es doch dein Bester Freund ist?

Akzeptiere es einfach und lasse den beiden ihre Chance es zu versuchen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

villeicht lügt dich dein freund nur an weil er dich nicht verletzen will. und deine schwester kann doch auf sich selbst aufpassen. sie wollten einfach nicht dass das eure freundschaft zerstört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?