Frage von DirectionFreak, 60

Streit mit besten Freund?

Also ich bin ein Mädchen und 15. ich habe grad mit meinem besten Freund über private Dinge gesprochen und so und gefragt was er dazu meint. Ich weiß ja das er immer Recht haben will und so ich akzeptiere das auch, aber er redet gegen alles auch gegen meine Meinung an und meint das er mehr über meine religion als ich versteht und sagt gemeine Dinge über mein Vater (wegen der privaten sache die ich nicht erwähnen will) aber ich bin total verzweifelt weil er mein einziger freund ist ich habe keine freunde denkt ihr ich sollte ihn anschreiben oder warten? Wird er immer auf mich wütend bleiben? Wir haben uns noch nie gestritten

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 11

Es wäre mal ganz unabhängig davon um welche Religion sich nun der Streit eigentlich bewegt, durchaus sinnvoll euch mal in aller Ruhe auszusprechen und sozusagen so etwas wie einen Verhaltenskodex aufzustellen. Damit meine ich, auch die besten Freunde müssen nicht unbedingt Themen aufgreifen von denen sie beide wissen, das die Standpunkte da möglicherweise ganz einfach zu unterschiedlich sind und es zwangsläufig zu einem Streit kommen wird.

Antwort
von Popcorn33358, 14

Ihr scheint ja sehr gute Freunde zu sein, deswegen denke ich nicht, dass er immer sauer sein wird... Es kann vielleicht ein paar Tage dauern, aber bestimmt wird das wieder.

So wie du es schilderst, scheint es so, als hättest du meiner Meinung nach nichts falsch gemacht... Du solltest jetzt nur überlegen, wer von euch die Streitsituation zuerst verlassen hat, wenn du es warst, würde ich ihn auf jeden Fall anschreiben, aber das muss nicht sofort sein...

Du kannst ihm ja vielleicht einfach so was schreiben wie "Wollen wir uns nicht wieder vertragen?" oder "Wie gehts dir jetzt?" oder du entschuldigst dich... Ich würde es auch persönlich machen, weil das finde ich besser ist, als nur eine Nachricht, und weil das zeigt, dass es dir wirklich wichtig ist...

Hoffe, ich konnte dir helfen ;)

Antwort
von KenanNexus, 16

würde mit ihm reden das er deine meinung respektieren sollte weil jeder hat recht seine meinung zu äußern weiste wie gesagt rede mit ihm unter 4 augen und bespricht unter euch kannst alle sagen was du nicht toll findest bei ihm und er kann darüber reden was er nicht bei dir toll findet dann ändert ihr euch und dann oder danach verträgt ihr euch 

viel erolg

viel spaß

frohe weihnachten

schöne ferien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community