Streetfotografie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das ist wirklich nötig. Ich selbst habe damit zwar noch keine Probleme gehabt, halte mich mit Personenfotografie aber auch zurück.

Da ich aber mal in einer Redaktion eines kleinen Blattes gesessen habe, weiß ich, dass wir auch immer Vordrucke für solche Fälle hatten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konGrom
27.05.2016, 09:33

Ich habe mal interessante Block Videos im youtube angeschaut. Dort machen die Hauptsächlich Bilder wo man ja nur die Beine sieht oder wo Personen nur von hinten abgebildet sind. Das geht ja, oder kann es auch nach hinten losgehen?

0
Kommentar von thlu1
27.05.2016, 09:39

Nein das geht. Solange die Person nicht eindeutig zu erkennen ist oder du eine Gruppe fotografierst ist es unkritisch. Auch bei Personen, an denen ein öffentliches Interesse besteht, darfst du Bilder machen.

0

Das ist ein recht verbreitetes Problem. Irgendwelche Leute ohne jegliches Wissen über die Gesetzeslage schnappen irgendwo ein paar Wortfetzen wie "Recht am eigenen Bild" auf und glauben fortan, andere belehren und zurechtweisen zu müssen, ohne sich im Geringsten mit dem Thema befasst zu haben. Die Leute hören dann auch nur das, was sie hören wollen, irgendwas mit "Recht" und "Bild" und schon muss ja alles illegal sein. Wird hier auf der Seite auch immer wieder deutlich - "der hat ein Bild gemacht, ich will ihn anzeigen" und solcher Blödsinn.

Am sinnvollsten ist es, einfach zu vermeiden, dass irgendjemand seine Nase ins Bild steckt. Es gibt genug, die sich für so wichtig halten, dass sie sich nicht als Störfaktor, sondern als Hauptmotiv einschätzen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Viele Arbeiten auch mit einem stillschweigenden Einverständnis. Also signalisieren, dass man die Person fotografieren möchte und sich ein Nicken abholen! Problem ist die spätere Beweisbarkeit. Oder erst die Fotografie und dann das Nicken.

Ansonsten wäre eine ungezwungene und natürliche Streetfotografie letztendlich nicht möglich. Wie solche Bilder:

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/wall-street-fotografie-guck-mal-die-hat-krise-im-gesicht-a-711031.html

Gutes Beispiel:
http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/instagram-fotograf-daniel-arnold-fotografie-als-risikosport-a-1051310.html

Gruß
Falke


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?