Frage von uhFarren, 50

Streaming bereitstellen von Links illegal?

Bisher weiss ich, dass das reine anschauen von Streams sich rechtlich in einer Grauzone bewegt sprich (bisher) relativ harmlos ist. Desweiteren das Bereitstellen von geschützten Inhalten und das Speichern definitiv illegal ist. Ist nun eine Seite, die selbst keine geschützten Inhalte anbietet, jedoch links zu Streams bereitstellt illegal? Hiermit meine ich Seiten wie bs.to Da diese Seiten alle keine deutsche Domain haben muss da ja etwas hinter stecken.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo uhFarren,

Schau mal bitte hier:
Recht streaming

Antwort
von WissensWisserDe, 16

1. Ich kenne diese Seiten nicht

2. Nur weil die Seite keine .de Domain hat heißt es ja auch nicht das die Seite auf Deutsch ist und ein Deutscher Inhaber dahinter steckt.

Wenn eine Webseite sich links zu ''eigen macht'' und auf der Webseite
Urheberrechtsverletzende Inhalte sind, haftet die Webseite die denn Link auch veröffentlicht hat.

Also Z.B. Hier gibt es die Beste Behandlungs Therapie: LINK: Nun würde ich haften.

Wenn ich Neutral ein Link angebe hafte ich nicht. Z.B. Hier gibt es mehr Infos.

Sobald aber die Webseite Kenntnis erlangt hat das auf den verlinkten Webseiten Urheberrechtsverletzende Inhalte sind müssen sie diese löschen.

§ 10 TMG

Interessante Urteile dazu:

1. Az. 28 O 402/10

2. Az. I ZR 74/14

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten