Frage von freakshow,

Strandurlaub Ende Oktober: Balearen, Kanaren oder Griechenland

...wo ist es wettermässig am "sichersten".

vielen Dank für Eure Tips, lg omfs

Antwort von annegret666,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Auf jeden Fall Kanaren! Ich war dort öfer im November - das ist der beste Monat. Meist ideale Temperaturen, auch das Wasser ist angenehm (anders als im Frühjahr, da ist das Wasser noch recht kalt).

Balearen oder Griechenland sind u.U. möglich, aber man kann auch wirklich Pech mit dem Wetter haben (wie ich auf Malle Ende Oktober). Außerdem ist dort die Saison fast vorbei, es ist meist nicht mehr viel los. Auf Mallorca z.B. machen viele Hotels Ende Oktober zu.

Falls Du auf die Kanaren fliegst, erkundige Dich unbedingt nach der "Schön-Wetter-Seite". Die Inseln sind nämlich in zwei Wetterzonen geteilt. Auf Gran Canaria ist es z.B. im Norden oft bedeckt, auf La Palma im Osten. La Palma und Gomera sind übrigens - obwohl wunderschön - für Strandurlaub Ende Oktober nicht geeignet, weil sie kaum Strände haben und dort die Wellen oft zu hoch sind (Lebensgefahr).

Viele Grüße

Annegret

Kommentar von Christi89,

und was ist mit El Hierro??

Antwort von tradaix,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Gute Erfahrungen habe ich in der Vergangenheit mit Urlaub April/Mai im westlichen und September/Oktober im östlichen Mittelmeerraum gemacht.

Antwort von Nixwieweg,

wenn du 100% sicher sein willst, das das Wetter noch paßt für einen Badeurlaub, dann fahr auf die Kanaren. Wenn Griechenland dann höchstens Kreta, weil das südlicher liegt, aber das kann auch schon frisch werden Ende Oktober. Das selbe gilt für die Balearen.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community