Frage von TraumVomSommer, 49

Strandurlaub Ende August?

Ich habe selbst schon auf verschiedenen Urlaubs- und Vergleichsportelan geguckt, bin aber vom Angebot schlicht erschlagen und sagen mir viele Regionen und Orte vom Namen her nicht einmal etwas. Vielleicht habt ihr ja schon mehr Urlaubserfahrung und ein paar Insidertipps für mich :)

Wo man Ende August innerhalb von Europa (für eine Woche lohnen sich keine Langstreckenflüge) Strandurlaub machen? Es sollte einen Sandstrand geben und so zwischen 26 und 30 Grad warm sein, heißer brauche/möchte ich es gar nicht. Zwischen 500 und 600€ p.P. darf es kosten und die Art der Unterkunft (Hotel, Ferienwohnung oder Apartment) und die Verpflegung sind ziemlich egal.

Antwort
von Hardware02, 18

Sortier als erstes mal in Gedanken alle Ziele aus, die politisch und/oder wirtschaftlich nicht ganz stabil sind. Ägypten, Marokko, Griechenland. Jetzt sortierst du alles aus, was außerhalb deines Budgets liegt. Malediven, Hawaii. 

Als nächstes schaust du in eine Klimatabelle und kickst alles raus, was im August zu heiß für deinen Geschmack ist. Dubai, Israel, Kanaren. Und jetzt schaust du mal, was für dein Budget noch übrig ist. 

Mit dem Budget und der gewünschten Temperatur würde ich im August mal an die Nordsee oder Ostsee denken. Vielleicht auch Mallorca, aber da wird's wohl ein bisschen wärmer.

Kommentar von veritas55 ,

Griechenland ist politisch nicht instabil und wegen der Wirtschaftskrise für Touristen sogar besonders günstig !

Zudem ist die Gefahr in einen Anschlag zu geraten wesentlich geringer als in der Türkei oder in Deutschland !

Antwort
von zehnvorzwei, 21

Hei, TraumvomSommer, für das Geld bekommst du vielleicht etwas Schönes am Schwarzen Meer in Bulgarien oder an der türkischen Riviera (zwar nicht Europa, aber dicht dran, und der Flug dauert auch kaum länger als nach Spanien) ~~ du musst (preislich) bedenken, dass es Mitte September überall noch hochsaison-teuer ist.  Und so. Schönen Urlaub! Grüße!

Antwort
von nooppower15, 32

Baleraren (Mallorca,Menorca etc), kanaren (Lanzarote,Teneriffa etc) sind auch echt schön aber weniger zum reinen Strandurlaub geeignet (auch weil die Strände eher nicht so super sind). Türkei ist auch super und günstig allerdings würde ich da momentan eher nicht Hinfliegen.

Portugal und das Spanische Festland.

Ach nur zur Info es macht schon einen riesen Unterschied ob man nun Al Inclusive oder zb nur mit Frühstück bucht. Bei reinen Strandurlaub würd ich auf jeden fall Al Inclusive nehmen wenn auch öfters mal was unternehmen wollt reicht Halbpension


Kommentar von nooppower15 ,

Tunesien ist auch echt gut gerade für Strandurlaub,allerdings aufgrund der Sicherheitslage etc wäre mir persönlich das momentan nix.

Marokko,würd ich nicht allgemein nicht empfehlen auch wenn es da ein paar spezielle Liebhaber gibt

Antwort
von Froschkoenig8, 2

Griechenland. Buch einen Flug direkt auf eine Insel und such Dir vor Ort ein Zimmer oder App. Das ist kostengünstig und individueller, als diese ganzen durchgestylten Reiseangebote. Aber: Du solltest Deine Insel selbst entdecken. Samos? Rhodos? Paros? Naxos, Amorgos? Flug nach Thessaloniki und dann auf Entdeckungsreise? Viel Spass beim Entdecken. PS: Natürlich ist trotz wirtschaftlicher Probleme eine Reise nach Griechenland möglich. Die Gastfreundschaft der Menschen ist einzigartig. Gute Reise.

Antwort
von Julia0610, 31

http://www.trivago.de/?iPathId=31490&iGeoDistanceItem=0&aDateRange[arr]=2016-08-18&aDateRange[dep]=2016-08-30&iRoomType=7&cpt=3149003&aHotelTestClassifier=&aPriceRange[from]=0&aPriceRange[to]=0&iIncludeAll=0&aPartner=&iViewType=0&isRetina=false&bIsSeoPage=false&bIsSitemap=false& 

guck bei trivago da gibt es spannien urlaub schon ab 400 euro


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community