Frage von NokiaE63, 70

Strandfigur bis zum Sommer :)?

Hey leute habe seit kurzem wieder angefangen zu Trainieren und eig hab Ich da gar kein Plan wie Ich da am besten Voran gehen soll Hab halt paar Trainingspläne und Ernährungspläne im Internet gesehen jedoch weiß ich nicht ob es gut oder schlecht ist. Könnt ihr mir paar gute tupps geben oder mir euren plan schreiben ?

Zu mir bin 18J. alt 1.78cm 90kg :/ gibt es hier fitness experten :3

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Attraktivität & Fettabbau, 10

Hallo Nokia! 

Es gibt viele passende Workouts - hier nur einige Beispiele.

Zumba. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.

Hllt, youtube.com/watch?v=ks52SopaSI8&list=PL67FE416F374FFF5B

Dance workout Fatburning youtube.com/watch?v=wNv2DsV08Gk

Sonst : 

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.

Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen.

Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, und wer tut das schon. Sinnvoller ist, sich mehr zu bewegen.

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Antwort
von Thadeus, 23

Ernährungspläne im Internet zu erstellen ist recht schwierig. Man könnte dir jetzt Ernährungspläne erstellen die für Bodybuilder sind oder zum abnehmen oder um einfach nur etwas fitter zu werden.

So wie ich das sehe gehst du ''trainieren'' was darf man darunter denn verstehen ? All das sind Sachen die man eigentlich Gesicht zu Gesicht abklären tut.

Wenn du eine Sommerfigur haben möchtest achtest du einfach darauf das du keine fettigen Speisen zu dir nimmst wie Pommes,Pizza,Döner oder was auch immer.

Du solltest ebenfalls versuchen so wenig Zucker wie möglich zu dir zu nehmen (am besten wäre garnicht) da es den meisten aber nicht so leicht fällt,solltest du versuchen so wenig Zucker wie nur möglich zu dir zu nehmen.

Richtige Dickmacher sind Softdrinks wie : Eistee,Redbull,künstlicher Orangensaft/Apfelsaft,Cola und Co

Wie kommst du denn auf die 90 Kg ? Ist es eher speck ? Ich denke mal ja. Also müsstest du jetzt genau das Gegenteil machen.

Beispiel ein Mensch soll 2.000 Kalorien am Tag zu sich nehmen.Dabei weiß man aber nicht was die Person in seinem Tagesablauf macht.

Nimmst du jetzt 2.000 Kalorien am Tag zu dir wobei du nicht viel Bewegung hast,benötigt dein Körper diese menge an Kalorien nicht. Er nimmt sich das was er brauch (Beispielsweise) 1.000 Kalorien.Den rest speichert er als Fettreserven ab.

Irgendwann merkt man aber das man zugenommen hat und da macht man genau das Gegenteil

Viel Bewegung und wenig Kalorien. Beispiel du nimmst 1.000 Kalroien am Tag zu dir und bist am Tag sportlich Aktiv,dann verbraucht dein Körper mehr Energie und Kalorien.Da er von dir aber nicht die menge bekommt was er brauch,fängt der Körper an die bestehenden Fettreserven zu verbrennen.


Wenn du allgemein Muskelmasse aufbauen möchtest,dann achtest du darauf das du viel Eiweiß und Proteine zu dir zu nimmst. Beispiel : Fisch,Huhn,Pute,Quark ,Eier oder andere Produkte.

Beim Trainieren : Ist es schwer dir da was zusammen zu stellen. Wenn du aber ins Fittnessstudio gehen solltest,dann kannst du einen Mitarbeiter nach Hilfe fragen und gegebenfalls mit ihm ein Trainingsplan erstellen.

Im nternet siehst du sie Person nicht und kannst dir nicht vorstellen was für die jeweilige Person eventuell geeignet ist.

Es gibt verschiedene Arten von Trainingsmethoden.

Im Prinzip läuft es aber so : Weniger Gewicht ->Mehr Wiederholungen und Sätze.

Mehr Gewicht -> Weniger Wiederholungen/Sätze.

Man weiß einfach nicht,wie viel du stämmen kannst. Sei es im Bankdrücken,Hammercurls oder sonst etwas. Sowas sieht der Mitarbeiter und testet es mir dir gegebenfalls aus.

Kommentar von PersiaPrince ,

Bin zwar nicht der Fragesteller, aber sehr gute Antwort, danke dir!

Antwort
von NokiaE63, 35

Könnt ihr mir euren Traningsplan und Ernährungsplan schreiben ?

Kommentar von uni61182 ,

stink normaler 2er split.. einen tag brust, einen tag Beine einen Tag Pause Alle Muskelpartien bis zur völligen Erschöpfung trainieren und gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community