Frage von oreo171, 292

Strahlung trotz Flugmodus und Standby?

Hallo, wenn ich schlafen gehe stelle ich sämtliche Geräte und mein iPhone in meinem Zimmer in den Flugmodus. Laptop befindet sich im Standyby zustand und flugmodus. iPad auch im Flugmodus. Nur mein iPhone ist ab und zu nicht im Flugmodus also im Netz eingebucht und mit WLAN oder LTE  verbunden, aber nur ab und zu. Ist es also trotz Flugmodus schädlich mit iPad, Laptop und iPhone zu schlafen ? iPad und Laptop liegen auf meinem Schreibtisch (2 meter vom bett entfernt) und iPhone liegt meistens neben mir. Weil ich weiss dass es schädlich ist mit Handy das direkt neben einem liegt zu schlafen.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von acoincidence, 211

Ich habe meine Antwort bereits fertig getippt aber wieder gelöscht. Weil es wahrscheinlich in deinem Fall kontraproduktiv gewesen währe alle gefahren aufzuzählen. 

Deswegen erklär ich es anders

Wenn du keine gesundheitlichen Probleme hast die sich nachweislich auf Elektrosmog beziehen. Solltest du es nicht übertreiben mit deiner gutgemeinten Vorsichtigkeit. 

Die Wissenschaftlichen Erkenntnisse sind wiedersprüchlich. Wenn du lange genug suchst findest du vermeintliche Beweise für alles.  

Der Flugmodus ist eine gute Wahl. Wenn dann noch was strahlt dann ist das eben so. Minimiere die elektrischen Geräte in deinem Schlafzimmer ohne dich in Unkosten zu stürzen du musst jetzt keinen teuren batteriewecker kaufen weil das Handy strahlen könnte. 

natürlich könnte ich als Elektriker noch 100 weitere Tipps geben. Aber das bringt dich nicht weiter. 

Viel Glück. 

Antwort
von bluberryMuffin, 198

Bis jetzt wurde nicht belegt, dass Handy-Strahlung schädlich ist, es wurde allerdings auch nicht bewiesen, dass sie nicht schädlich ist. Allerdings senden die Geräte keinerlei Signale aus, wenn sie im Flugmodus sind. Von daher ist es auch nicht schädlich, sofern alle Geräte im Flugmodus sind, was wiederum allerdings auch nicht bedeutet, dass es schädlich ist, wenn die Geräte nicht im Flugmodus sind.

Antwort
von Fragensammler, 189

Ich mach immer alles aus oder Flugmodus das Handy für den Wecker. Wenn ich es vergesse, das Handy in den Flugmodus zu schalten, bekomme ich sogar manchmal Kopfschmerzen... Also ich würde dir raten da auch immer drauf zu achten. So richtig wissen tu ich das auch nicht mit den Strahlen, aber Kopfschmerzen sind ja irgendwie Anzeichen dafür

Antwort
von XDK63778, 45

Also um direkt auf deine Frage einzugehen:

1. Wenn ein Gerät im Flugmodus ist, sendet es keine Strahlung oder anderes!

2. Schlimm ist Strahlung nicht, weshalb man das iPad (oder andere) auch ohne Flugmodus neben dem Bett liegen lassen kann. Bei mir liegt es einen halben Meter neben mir auf dem Nachttisch und hat oftmals noch Verbindung!

3. Es ist egal, wie weit das Gerät von dir entfernt ist, da es im Flugmodus sowieso keine Wellen sendet!

4. Es ist wissenschaftlich noch nicht bewiesen ob Handystrahlung schädlich ist oder nicht. 

5. Mach dir also nicht zu viel Gedanken bezüglich Strahlung deiner Geräte

Antwort
von XXXNameXXX, 136

Ist unnötig da passiert nix und dein handy strahlt trotzdem egal ob es aus ist oder flugmodus an ist dein handy hat immer ne verbindung zu irgendwelchen funkmasten auch wenn der akku draußn ist NSA lässt grüßen ist bei allen geräten so

Antwort
von kakashifan009, 136

Ich habe in meinem Zimmer extrem viele Elektrische Geräte stehen und liegen. iPhone, iPad, iPod, MacBook, Apple Watch, Apple TV alle möglichen Konsolen, ein Sky Receiver  und natürlich der Fernseher an sich

Das iPhone, die Watch und das iPad lade ich fast immer über nacht und der Apple TV sowie der TV + Receiver befinden sich im Standby Modus. Ich trenne auch nichts vom W-lan oder mache den Flugmodus an oder sonstiges. Ich lasse alles so wie es ist. Das iPhone liegt so neben meinem Kopf das ich bequem mit der Hand danach greifen kann und ich habe keine Probleme beim Einschlafen oder Durchschlafen und auch keine anderen Schmerzen oder Probleme.

Ich denke das kommt auf jeden Menschen persönlich an, wie er darauf reagiert. Aber man sollte es auch nicht übertrieben :-)

Kommentar von oreo171 ,

Klingt ja alles schön und gut aber ich rate dir ab das iPhone, das iPad und die Apple Watch über nacht aufzuladen. Ich lade auch immer nur meine Geräte tagsüber auf und gehe mit 100% akku schlafen. Denn nachts über aufladen ist extrem schädlich für den akku.

Kommentar von Mik1337 ,

Viele Moderne Geräte haben eine Aufladeabschaltung sofern 100% erreicht wurden, gerade auch moderne Handys(Smartphones) um gerade den Akku zu schonen...

PS: es wurde auch schon nachgewiesen, das Smartphones wenn man sie genau nur bis 100% auflädt und dann vom Netz nimmt, dass sie dann nicht wirklich 100% haben, meist dauert es noch bis zu 1h mehr bis das Smartphone "wirklich" 100% geladen ist.

Kommentar von kakashifan009 ,

Wie schon gesagt wurde, haben die Modernen Geräte einen Schutz der vor Überladung sichert. Das sie sich überladen ist ein Mythos aus der Zeit von den alten Akku´s 

Antwort
von ljteste, 56

Ich habe gehört, dass ein Gerät nur strahlt, wenn es Nachrichten etc empfangen kann, was im Flugmodus NICHT der Fall ist. Mit Flugmodus bist du aufjedenfall auf der sicheren Seite.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community