Frage von Invictu520, 33

Strahlung im Vakuum?

Folgendes Problem.

In meinem Physik-Skript steht folgende Frage: Wie nimmt im Vakuum die Intensität der Strahlen in Abhängigkeit von der Entfernung ab und warum?.

Ich hab jetzt auf google geschaut und bin über den Begriff Abstandsgesetz gestolpert, allerdings bin ich mir nicht sicher ob das für meine Frage relevant ist, da es sich bei den Erläuterungen immer um z.B Sonnenstrahlen handelt, bei mir ist es jedoch radioaktive Strahlung, also a-, ß- und y-Strahlung.

Wäre cool wenn das jemand wüsste. Vielen Dank im voraus für eure Hilfe

Antwort
von GanMar, 24

Warum nimmt die Strahlungsintensität ab? Weil mit steigender Entfernung die bestrahlte Fläche größer wird. Ist das abhängig von der Art der Strahlung? Nein. Also ist es egal, ob es sich um radioaktive Strahlung, sichtbares Licht oder sogar Schallwellen handelt.

Kommentar von Invictu520 ,

Alles klar, vielen Dank.

Kommentar von GanMar ,

Wobei Schallwellen im Vakuum natürlich wegfallen.

Kommentar von PWolff ,

So ganz 100%ig stimmt das nicht - die Intensität von Strahlung von schweren Quellen (Sonne) nimmt schneller ab - besonders Materiestrahlung wird ja wieder zurückgezogen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten