Strafzettel wegen fehlendem Parkschein im "Anlieger Frei" Bereich. Brauche ich da einen Parkschein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"Anlieger frei" hat doch eigentlich mit Parken überhaupt nichts zu tun. Das bedeutet, dass jeder, der in dieser Straße etwas zu tun hat, also, ein Anliegen erledigen muss, dort durchfahren darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass dir das nächste mal von deinem kumpel einfach den besucherausweis geben, dann gibts auch kein theater!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich brauchst Du eine Parkgenehmigung, die z. B. die Gemeinde ausstellt. Wenn Du aber zu Besuch bist, bist Du kein Anlieger und brauchst einen Parkschein. Anlieger sind nur die Anwohner selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GiacomoGelati
18.12.2015, 13:34

Natürlich bin ich rechtlich Anlieger, da ich ein Anliegen habe dort hinenzufahren. Darum geht es auch gar nicht Gerd....

Das Bezahlen sehe ich deshalb nicht ein, weil dieser Bereich seitens der Stadt nicht als Parkfläche ausgewiesen ist. Somit kann die Stadt dort auch keine Parkgebühren verlangen oder verstehe ich da etwas falsch?


Ein Anliegerausweis wird hier nicht benötigt, dieser wird nur vorne in der Straße benötigt wo der Parkscheinautomat steht aber nicht auf diesem Hof (neues Straßenschild) wo ich geparkt hatte.

0