Frage von Leoonn112233, 56

Strafzettel nicht gezahlt was nun?

Ich habe vor ca 3Wochen einen Strafzettel bekommen weil ich kein Licht am Fahrrad hatte ich habe ihn bis heute nicht gezahlt weil ich es total vergessen hab was soll ich nun tun hinten auf dem Stück steht drauf das ich nun mit einer Strafanzeige rechnen kann aber für ein 20Euro Bußgeld ist das doch ein wenig übertrieben. Werde ich nun angezeigt oder bekomme ich eine Mahnung und muss mehr Geld zahlen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von siggibayr, 10

Der Tatbestandskatalog sieht als Regelsatz eine Verwarnung in Höhe von 20.- EURO vor. 

Da das Verwarnungsangebot nicht überwiesen wurde, geht die Bußgeldstelle davon aus, dass du nicht damit einverstanden bist. Folglich wird ein Bußgeldverfahren eröffnet. In diesem Bußgeldverfahren werden zusätzlich Verwaltungskosten in Höhe von mindestens 25.- EURO fällig, so dass mit einer Überweisung von minimum 45.- EURO zu rechnen ist. (Höhe der Verwaltungskosten ergeben sich aus § 107 OWiG)

Nachdem du eine Zahlungsfrist versäumt hast, wird dir sicherlich demnächst der Bußgeldbescheid zugestellt.


Antwort
von steinpilzchen, 12

Sofort zahlen mit glück ist es noch rechtzeitig wenn nicht wirds teurer.

Antwort
von Charlybrown2802, 20

zahl es doch und gut is. wenn die Mahnung kommt, rufst du dort an und sagst das du bezahlt hast

Antwort
von Reisekoffer3a, 17

Zahle einfach "sofort" die 20 € und warte ab ob danach noch noch was kommt.

Antwort
von archibaldesel, 21

Zahl einfach jetzt, dann passiert auch nichts.

Antwort
von Duamo, 18

Du solltest umgehend anrufen, dich entschuldigen und es sofort überweißen.

Alles andere bekommst du dann gesagt oder siehst du ja dann..

LG Dua

Antwort
von Leoonn112233, 15

Danke für sie schnellen Antworten werd ich machen danke sehr :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten