Frage von sodera, 71

Strafzettel im Parkhaus?

Hallo ihr lieben,

Heute hatte ein Gespräch mit einer Freundin, die im Parkhaus einen Strafzettel bekam wegen falschparken. Dabei stand ihr Auto nicht auf einem behinderten Parkplatz oder ähnliches sondern: Das Auto das zu erst in der Parklücke daneben stand, stand so schief, dass sie gezwungen war sich ebenfalls schief bzw nicht optimal in die Parklücke daneben zustellen. Als sie nach 1h wieder kam, fand sie einen Strafzettel auf dem mehrere vergehen standen und das zutreffende dann angekreuzt war: nicht ordnungsgemäß in der Parklücke stehen. Kostet sage und schreibe 30€.

Hatte jemand schon mal einen ähnlichen Fall? Ist es rechtlich Gültig?

Sie hat auch einen teuren dabei gehabt der Aussagen kann wie die Situation war bevor sie geparkt hat.

Lieben Dank :)

Antwort
von Pudelwohl3, 36

Na ja, ich finde im Gegensatz zu den anderen Antworten die Sache nicht so klar. Ist es denn überhaupt ein Strafzettel - so werden üblicherweise die Knöllchen der Polizei oder der Mitarbeiter des Ordnungsamtes genannt. Allerdings bekommt man die ja eigentlich nur im öffentlichen Parkraum.

Oder ist es eher eine Vertragsstrafe des Parkhausbetreibers?

Ich füge mal einen Link ein, in dem von einem Rechtsanwalt solch eine Angelegenheit analysiert wird:

http://www.kanzlei-hollweck.de/ratgeber/parkplatzkontrolle/

Ich persönlich ärgere mich in Parkhäusern inzwischen mehr über den Umstand, dass die Betreiber die Breite der Parkflächen nicht an aktuelle Fahrzeugbreiten anpassen, gleichwohl natürlich ordentliche Preise verlangen.

Deshalb parke ich zuweilen auch frech auf zwei Plätzen. Zumindest dann, wenn ich den Eindruck habe, dass man nicht mal mehr vernünftig aussteigen kann. Von Schäden am Fahrzeug will ich mal gar nicht reden ...

Kommentar von sodera ,

Also bei diesem Beispiel sind 30€ zu erhöht. Danke :)

Antwort
von eyrehead2016, 48

Es spielt keine Rolle wie der andere steht. Wenn Sie nicht richtig geparkt hat, dann bekommt sie ein Strafzettel.

Antwort
von GravityZero, 38

Die Situation hatte ich noch nie, was aber daran liegt dass ich sowas nicht mache. Nur weil der andere zu dämlich ist richtig zu parken (sowas ärgert mich auch oft), heisst das nicht dass sie es dann auch darf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten