Strafzettel asu der Schweiz. Bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du vor hast, nicht zu zahlen, solltest du dich erstmal über Verjährungsfristen in der Schweiz schlau machen. Soweit ich weis, sind die Eidgenossen etwas nachtragend...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das stimmt,

Allerdings solltest du wenn du nicht zahlst, Grenzübertritte in die Schweiz in Zukunft unterlassen.  Sonst darfst du dir an der Zollstation nach Kontrolle ein Taxi bestellen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Rick,

das kommt ganz darauf an, ob und wenn ja wann du mal wieder in die Schweiz willst.

Es gibt zwar ein Abkommen, das unter anderem die Vollstreckung möglichen machen soll, die entsprechenden Regelungensind aber wohl noch nicht in Kraft getreten.

Wenn du jetzt nichts unternimmst dann wird der Bußgeldbescheid auch in der Schweiz so wie in Deutschland rechtskräftig und du solltest dich dann eine lange Zeit nicht mehr in der Schweiz blicken lassen.

Und zwar für ganze drei Jahre!

Die Schweizer kaschen dich direkt bei der Einreise oder blockieren dein Fahrzeug, wenn du es einfach nur irgendwo geparkt hast ;-)

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

https://www.bussgeldkatalog.org/bussgeld-schweiz-vollstreckung/

wenn man dem Link glauben schenken kann ist sind die Schweizer Behörden wohl nicht in der Lage ds Geld einzutreiben.

Jedoch sollte man sich wohl überlegen mit dem Auto erneut in die Schweiz einzureisen oder sich kontrollieren zu lassen bzw sich ausreichend Zeit zu lassen.

Soweit die Theorie im Link ^^ Was du machst bleibt deine Entscheidung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung