Frage von Fuat75, 29

Strafverfahren wegen diebstahl?

Ich werde beschuldigt einen werkzeugkoffer geklaut zu haben. Aus der Firma in der ich gearbeitet habe. Es war sogar die Polizei bei mir Zuhause und hat eine Hausdursuchung durchgeführt. Leider hatten sie kein Erfolg. Nun habe ich ein strafverfahren wegen diebstahl am Hals. Eine angebliche Zeugin behauptet sie hätte mich mit diesem Koffer raus laufen sehen dass sicher nicht stimmt. Habe ich überhaupt eine Chance aus der Sache ohne Bezahlung und folgen raus zu kommen????

Antwort
von MKausK, 12

Sowas läuft über Beweise, können die nicht gesichert werden, ist die logische Folge eine Anzeige wegen übler Nachrede durch anwaltliche Vertretung zu formulieren.

So kommt man daraus und kann sofern Hetzpetze solvent sogar Kapital daraus schlagen.

Antwort
von Kuno33, 17

Du wirst einen Rechtsanwalt brauchen. Der kann Dir mehr sagen. Der hat auch Akteneinsicht. Wenn Du es nicht warst, solltest Du nicht einfach dieSchuld auf Dich nehmen.

Kommentar von Fuat75 ,

Ich habe einen Anwalt hinzugezogen. Aber der meint, dass das Gericht oft den Zeugen glaubt. Wenn ich es getan hätte würde ich es verstehen aber .....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten