Frage von Jszp89, 90

Straftat im All: also angenommen auf der ISS ermordet Astronaut A den Astronaut B. Welches Land verhandelt den Prozess?

Moin,
also angenommen auf der ISS ermordet Astronaut A den Astronaut B. Welches Land verhandelt den Prozess? Nach welchen Kriterien wird dort gehandelt? Wie würde es ganz generell bei einer Straftat im All entschieden wer den Prozess übernimmt?
LG

Antwort
von grafhh, 52

Puh, ich würde sagen da wäre am ehesten der IGH zuständig mit zugezogenem Raumfartprogramm, ggf. werden dann noch die entsprechenden Ämter aus deren Region hinzugezogen.

Antwort
von Omikron6, 21

Es gilt das Recht des Staates, in dessen Modul die Straftat begangen wird. Ei Mord im US-Modul kann zur Todesstrafe führen. Ein Mord im ESA-Modul nicht.

Antwort
von 486teraccount, 56

Seerecht wahrscheinlich weil im Weltall kein Boden unter den Füßen ist.

Der Captain / Kapitän kann entscheiden was passiert, Standgerichte machen

Kommentar von 486teraccount ,

..der Boss halt wo am meisten zu sagen hat auf der ISS

Antwort
von michele1450, 54
Antwort
von astroval18, 46

Die Außerirdischen regeln das dann 

Kommentar von Jszp89 ,

Hauptsache du kriegst deine Punktzahl gepusht😉 hilfreich biste aber nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community