Frage von Hokuspokus66, 63

Straftat begonnen hilfe!?

Also ich musste bis zur stadt fahren wegen meiner Sim Karte um sie verkleinern zu lassen da die Stadt weit weg von uns ist wollte ich mit dem Ticket meiner Schwester fahren sie hat's auch erlaubt doch im Bus fragte mich der controlleur ob ich einen Schülerausweis mithätte ich sagte nein da dass Ticket meiner Schwester gehört er hat's mir abgenommen und ich musste Daten ausfüllen ich weiß es war eine Straftat aber ich war unter Panik ihm zu sagen dass es das Ticket meiner Schwester war wie soll ich jetzt morgen vorgehen ich solls morgen abholen mit Schülerausweis werden die das erwischen?! :(

Antwort
von KleeneFreche, 29

Kann sein, das du noch die 60 Euro fürs Schwarzfahren bezahlen darfst, mehr aber auch nicht.

Wenn du einen Schülerausweis zu dem Busticket vorzeigen musst und du hast den nicht, dann gilt das als Schwarzfahren. Als deine Schwester das Ticket bekommen hat, gab es sicher irgendwo in den Unterlagen einen Hinweis, das das Ticket nur mit Vorzeigen des Schülerausweises gültig ist (Ob das allerdings dann auch Personengebunden ist, bin ich mir nicht sicher, gehe aber mal davon aus)

Sag deiner Schwester bescheid, die soll ihr Ticket mit Vorlage des Schülerausweises abholen und nächstes mal nimmt einfach Geld mit für ein eigenes Ticket ^^

Kommentar von Hokuspokus66 ,

Also das mit den Daten da hab ich versucht halt alles mögliche mit ihrer Person auszufüllen also ihre Daten muss sie morgen vor Ort dann 60€ bezahlen und ist der Mann der heute im Bus war auch morgen dort sodass er sagen kann ob sie diejenige gestern im bus war oder nicht?

Kommentar von KleeneFreche ,

Das der Busfahrer vor Ort ist glaube ich nicht, irgendjemand in der Hauptstelle wird das verwahren und dir dann sagen ob und wie viel du zu bezahlen hast. Ich war in so einer Situation noch nie, daher vermute ich nur ....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten