Frage von herwig43, 71

Straftat 2?

Zu meiner vorherigen Frage: Die Geschäftsleitung äußerte den Verdacht das ich an einen Mitarbeiter von Real einen Artikel verkauft hätte aber nicht kassiert haben soll man hätte das laut Aussage aus den Augenwinkel gesehen. Ich habe klar und deutlich gesagt das dies nicht stimmt was auch der Wahrheit entspricht. Der jeweilige Mitarbeiter von Real wurde auch zu einem Gespräch zur Geschäftsleitung gerufen und hat meine Aussage bestätigt. Was wenn die Geschäftsleitung mit weiteren Anschuldigungen dieser Art kommt?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Januar07, 48

Wer eine solche Beschuldigung ausspricht, der sollte stichhaltige Beweise haben.

Anderenfalls könnte eine Verleumdungsklage die Folge sein.

Antwort
von hanz5342, 22

Gibt es keine Überwachungskameras?

Antwort
von redlabour, 34

Was wenn noch weitere Anschuldigungen kommen? Sorry, die Nummer ist doch schon gelaufen. Neuen Job suchen. Man will Dich offensichtlich loswerden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten