Frage von Prxty, 153

Strafmaß wenn man mit 10.000 pappen erwischt wird?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DrUrensohn, 110

Da ist dann schluss mit lustig würde ich mal sagen.

Kommentar von Prxty ,

😂❤👌

Antwort
von elmundoesloco, 57

Wenn du mit so viel erwischt wirst, geht's erstmal in U-Haft. Je nach Richter werden's dann wohl so 4 bis 5 Jahre. Führerschein kannst dann auch erstmal vergessen, wird man nämlich der Führerscheinstelle melden. Außerdem darfst du für eine bestimmte Zeit keine Jugendlichen mehr ausbilden.

Antwort
von Rockuser, 86

Das höchste Strafmaß beim Verstoß gegen das BtmG sind 15 Jahre Haft. Das ist bei der Menge schon zu befürchten.

Kommentar von seife23 ,

Würde ich bezweifeln. Zwar wird man mit ziemlicher Sicherheit wegen dem Handel und Besitz von Btm angezeigt, da LSD-Handel jedoch kaum Verbindungen zu anderen Straftaten (Bandenmitgliedschaft, Körperverletzung etc.) besitzt und man höchstens noch wegen Geldwäsche angezeigt werden würde, sollte sich das Strafmaß nicht auf ein Maximum belaufen. Kenne Leute (Ersttäter), die dem Verkauf von 10000+ MDMA-haltigen Ecstasy-Tabletten angeklagt wurden und nur eine Bewährungsstrafe erhalten haben...da kommt es auf viele Faktoren an.

Kommentar von Trainyourbody ,

das ist sehr interessant, war derjenige minderjährig oder Süchtig?

Antwort
von MKausK, 80

8 Jahre würde ich schätzen bei 1. Tat

Antwort
von BrascoC, 115

Was für pappen? Ist es mittlerweile verboten mit Pappe durch die Kante zu rennen?

Kommentar von priesterlein ,

Die Drogenkinder kennen keine normalen Begriffe mehr, daher muss man sich deren Begriffe immer ergoogeln.

http://de.drogen.wikia.com/wiki/Pappe

Kommentar von BrascoC ,

Ahja. Da fühlt man sich mit seinen 29 mal wieder schön alt. Früher hat man sich einen Joint gedreht, dann war gut. Aber das, wie in dem Link beschrieben, wird ja immer kurioser.

Kommentar von VisionDativ ,

Pappe ist vermutlich Junkie-Talk.

Der Fragesteller ist anscheinend ein Nachwuchsdealer.

Kommentar von Prxty ,

ich lach mich gleich tot

Kommentar von MarKing93 ,

Wie dumm seid ihr eigentlich? Den Begriff gibt es schon seit LSD konsumiert wird... 

Kommentar von BrascoC ,

Du willst mir jetzt also sagen, dass ich dumm bin, weil ich mich nicht mit Drogen auskenne? Das sagt gerade sehr viel über deinen geistigen Horizont aus.

Kommentar von BrascoC ,

Naja...

Kommentar von hentaikoneko97 ,

Pappen versteht man schon eigentlich, und den Typen als Nachwuchsdealer zu bezeichnen ist nicht gerade nett also sich nicht wundern wenn man dumm genannt wird hahah

Kommentar von BrascoC ,

ICH! habe mich als "dumm" angesprochen gefühlt. Der Kommentar hing ja auch direkt an meinem dran. Und ich habe ihn nicht als "Nachwuchsdealer" bezeichnet. Und jetzt noch eine Frage: Woher soll man den Begriff kennen, wenn man damit nichts zutun hat?  Zählt sowas neuerdings schon als Allgemeinwissen?

Antwort
von priesterlein, 88

Es kommt drauf an, ob und welche Drogen da aufgebracht sind.

Kommentar von Prxty ,

gehen wir von lsd25 aus. 200ug

Antwort
von Beerdriver, 86

lebenslänglich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten