Frage von JuicyJay,

Strafmaß für Fallmesser

Hi! Gestern wurde ich im Rahmen einer Polizeikontrolle durchsucht. Dabei wurde mein Fallmesser sicher gestellt. Ich habe mit dem Messer weder jemanden bedroht oder es anderweiltig benutzt sondenr nur illegaler Weise bessesen bzw. geführt. Weiß jemand welches Strafmaß ich dafür erwarten kann. Bin übrigens nicht vorbestraft. Danke

Hilfreichste Antwort von Stechschritt,

Du bekommst im schlimmsten Fall ne Geldstrafe.Es gibt ja verschiedene Fallmesser.Bist nicht vorbestraft.Kriegst nen Strafbefehl nach Haus geschickt.Mach dir keine Sorgen.Ne harmlose Sache.Vorerst hast deine Ruhe.Das dauert

Kommentar von PatrickLassan,

"Es gibt ja verschiedene Fallmesser."

Es gibt genau ein Fallmesser, das in Deutschland legal ist aufgrund eines Feststellungbescheids des Bundeskriminalamtes, und das ist ein Rettungsmesser von Eickhorn. Alle anderen Falmmesser sind verboten.

Kommentar von JuicyJay,

Genau so eins wars natürlich nicht. Sondern ein Herbertz Eagle Knife. Naja denke auch es bleibt bei Geldstrafe, immerhin würde eine Freiheitsstrafe den Staat etwas kosten und nicht mich.

Kommentar von Stechschritt,

Du kriegst ne Geldstrafe die sich im Rahmen hält.Hast nicht viel zu befürchten.Kenn mich etwas aus.

Antwort von PatrickLassan,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Theoretisch gibt's für den Besitz einer sogenannten 'verbotenen Waffe' sogar Haftstrafen, allerdings bleibt es wohl meist bei einer Geldstrafe:

(3) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1. entgegen § 2 Abs. 1 oder 3, jeweils in Verbindung mit Anlage 2 Abschnitt 1 Nr. 1.2.2 bis 1.2.5, 1.3.1 bis 1.3.3, 1.3.5, 1.3.7, 1.3.8, 1.4.1 Satz 1, Nr. 1.4.2 bis 1.4.4 oder 1.5.3 bis 1.5.7, einen dort genannten Gegenstand erwirbt, besitzt, überlässt, führt, verbringt, mitnimmt, herstellt, bearbeitet, instand setzt oder damit Handel treibt,

(Fallmesser stehen in Anl.2 zum Waffengesetz, Punkt 1.4.1)

Antwort von nicknack72,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Kommentar von PatrickLassan,

Zitat:

Jeglicher Umgang mit den vorgenannten Gegenständen nach dem 01.04.2003 wird mit Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren geahndet.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community