Frage von anonym7267, 145

Strafen für Schwarzfahren mit Motocross?

Hallo,

mich würden mal die Strafen für's Schwarzfahren mit einer Vollcross (250ccm) interessieren.

Eine Anzeige hat doch eig wenig Sinn, da man mich ja (durch den Helm..) nicht eindeutig identifizieren kann, oder?

Danke für eure Antworten.

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 83

Mit einer Motocrossmaschine hast du keine Haftplichtversicherung

Folgendes Beispiel:

du fährst eine Fussgängerin an und knallst gegen einen Mercedes.

Sämtlich Kosten musst du dann selber bezahlen, dazu kommen noch die Kosten der Gerichtsverhandlung. Addiert man sämtliche Sachschäden und Personenschäden sowie die Einsatzkosten  sowie die Gerichtsverhandlung kommt man schnell auf Schäden von 10.000 Euro bis XXX.

  • Es kommt zu einer Gerichtsverhandlung, du bekomsmt eine Haftstrafe die für Erstäter meist zur Bewährung ausgesetzt wird.
  • Dein Fahrzeug wird beschlagnahmt
  • Dein Führerschein wird entzogen oder du hast eine Führerscheinsperre
  • Du meldest Privatinsolvenz an

Nicht eindeutig zu identifizieren macht das ganze auch nicht besser. Fahrerflucht kommt dann oben drauf und wird zusätzlich bestraft. Auch wenn die Polizei im Film und Fernsehen gerne mal etwas dümmlich dargestellt wird und der Zuschauer sich dann schlauer fühlen darf. Früher oder später hat man bislang noch jeden erwischt. Du hinterlässt typsiche Reifenspuren im Gelände, beim Umfall verlierst du teile. Bei einem Blick in deiner Garage ist jegliches Leugnen zu spät.

Kommentar von Effigies ,

1. Ersttäter bekommen keine Bewährung sondern ne Geldstrafe.

2. Ersttäter bekommen im Allgemeinen keine Führerscheinsperre.

3. Was soll er mit ner Privatinsolvenz? Das nutzt ihm keinen Furz. 

lass es doch endlich bleiben. Oder lern wenigstens bissel was, damit nicht alle deine Antworten falsch sind.

Kommentar von blackhaya ,

Das ist ein fiktives Beispiel. Da wurde beschreiben was passieren kann. Strafe hängt auch immer von den besonderen umständen ab.

Unfall mit Personenschäden erreicht locker eine Schadensumme von vielen 1000sendne von Euro, gesetztlich ist sogar eine Mindestdeckungsumme von 7,5 Mio Euro bei einer KFZ Versciherung für Personenschäden vorgesehen. Das aus eigener Tasche zu bezahlen tut schon ziemlich weh und wenn man nicht gerade "wohlhabend" ist bleibt da oft nur die Insolvenz.

Kommentar von Effigies ,

Forderungen die aus einer strafbaren Handlung resultieren sind von der Restschuldbefreiung ausgenommen, da kann er beliebig oft in Insolvenz gehen, die Schulden wird er nicht los.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 72

Fahren ohne Versicherung ist eine Straftat.

Und so was löst ganz andere Gegenmaßnahmen aus als ne Ordnungswidrigkeit. Wenn die dich identifizieren wollen, finden die dich auch. Du hinterläßt ja am Tatort spuren. Wegen ner Owi unterschreibt z.b. kein Richter jemals ne Durchsuchungsanordnung. Wegen ner Straftat sicher.  Dann Vergleichen die deine Klamotten/Helm , Reifenabdrücke usw.

Die können wegen ner Straftat auch Kammeras und Speicherkarten sicherstellen, was wegen ner Owi auch niemals geht. Und so ne Aktion macht dich bei den anderen Endurofahrern so was von beliebt, da ist die drohende Strafe von bis zu einem Jahr Gefängnis oder Geldstrafe noch das kleinste Übel. Was denkst du was die mit dir anstellen wenn die dich erwischen?

Dazu kommen noch so Unannehmlichkeiten wie daß die Behörden das Mopped einkassieren können. Aber das ist alles in allem immer noch Pillepalle dagegen wenn du jemanden umhufst. Wenn du nicht versichert bist haftest du , persönlich, unbegrenzt. Da kann schnell mal dein gesamtes Lebenseinkommen bei drauf gehen. Dann wars das mit Mopped fahren. Für immer.

btw laufen gerade Versuchsprogramme mit Drohnen zur Waldüberwachung. Wenn du so ein Ding an der Hacke hast verfolgen die dich bis an deine Haustür. Die kannst du ned abhängen.

Antwort
von 716167, 101

Nö, es kann halt nur sein, dass du damit einen grösseren Einsatz der Polizei mit Verfolgung und Fahndung auslöst.

Strafe ist dann die volle Bandbreite: Fahren ohne Führerschein, nicht zugelassenes Fahrzeug, Fahren ohne Versicherung,  das wird teuer.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community