Frage von emildecusemil, 166

Darf der Lehrer das machen?

Hallo ich hab ein Frage ich bin 14 und ich hab heute eine Strafarbeit in der Schule bekommen ,weil ich mich ohne zu melden gesagt hab das ich mit einer Aufgabe nicht fertig bin und dann hat er gesagt komm nach der Stunde als ich dann nach der Stunde zu ihm gekommen bin dann hat er gesagt so jetzt Schreibst du mir den Satz ( Ich darf nicht einfach im Unterricht lossprechen ,ohne dass ich aufgerufen werde) 30x ab und des darf er doch gar nicht das ich ein Satzt 30x immer wieder schreiben soll (hab es mal in einem YouTube Video gehört "was Lehrer nicht dürfen" ) und ich wollte fragen was ich jetzt machen soll weil ich hab nichts schlimmes gemacht und der gibt mir strafen die er mir nicht geben darf .

Antwort
von Kuhlmann26, 31

Du hast absolut Recht. Einen Satz stur 30 Mal abzuschreiben, ist als Erziehungsmaßnahme nicht erlaubt. Mach es nicht. Schreib stattdessen folgenden Satz am Computer:

30 Mal den Satz, „Ich darf nicht einfach im Unterricht lossprechen, ohne dass ich aufgerufen werde“, auf ein Blatt Papier zu schreiben, zählt zu den mechanischen Strafarbeiten. Das ist entwürdigend und somit rechtlich nicht zulässig.

Dann kopierst Du ihn und fügst ihn 30 mal wieder ein. Zum Schluss druckst Du die Seiten aus und gibst sie dem Lehrer. Fertig.

Selbst das seitenweises Abschreiben von Texten oder vielfaches Schreiben desselben Wortes ist unzulässig und darf keinem Schüler aufgegeben werden; auch dann nicht, wenn dies als Übungsarbeit deklariert ist.

Gruß Matti


Kommentar von emildecusemil ,

hahaha alter danke für den Tipp :) bester Kommentar den ich bis jetzt gelesen habe 👍👌

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Naja, ich finde es komisch, dass Lehrer von den Schülern die Einhaltung von Regeln verlangen, sich mit den eigenen Regeln aber nicht auskennen oder sich zumindest nicht daran halten.

Abgesehen davon hast Du Dir die Regeln ja nicht ausgesucht. Warum musst Du Dir das Reden verbieten lassen? Ein Lehrer kann jeder Zeit sagen, dass er den Quatsch in der Schule nicht mehr mitmacht und kündigen. Du kannst das nicht!

Du bist gezwungen, Dich jeden Tag stundenweise in Klassenräume einsperren zu lassen und Dir deren Gequatsche anzuhören. Ob Du das hören willst, interessiert ja auch niemanden.

Kommentar von emildecusemil ,

ich Feier sie richtig solche Leute muss es mehr geben Respekt 👌👍

Kommentar von Kuhlmann26 ,
Kommentar von Kuhlmann26 ,

Wenn Du wissen willst, warum Dein Lehrer von Dir den Schwachsinn verlangt, dann schau Dir dieses Video an. Er muss nicht mal böse Absichten haben. Vermutlich ist er sich der Wirkung seines Tuns überaupt nicht bewusst. Das, was er mit Dir und den anderen Schülern macht, hat er im Studium gelernt. Es ist seine Aufgabe, Dich zu erziehen, so absurd das ist.

www.youtube.com/watch?v=VXbsayf2ZmY

Kommentar von emildecusemil ,

ich Feier sie richtig solche Leute muss es mehr geben Respekt 👌👍

Kommentar von NikiWinti ,

Auf einer Art hast du Recht also mit dem ersten Teil, aber kopiert das nicht einfach da dass den Lehrer meistens noch wütender macht

Antwort
von blackforestlady, 70

Schon mal was von Anstand gehört, dass kann man in Deinem Alter erwarten. Du bist kein Grundschulkind mehr, also schreib mal schön. Ja, der Lehrer darf das. Dann frag mal Deine Eltern, was sie dazu sagen. Vermute mal Du schreibst die Frage während des Unterrichtes.

Kommentar von emildecusemil ,

ich hab Projekt Woche und haben zur 4. Stunde aus :)

Kommentar von emildecusemil ,

deine Vermutung ist leider falsch

Antwort
von 19Skyline88, 28

Hahaha … was meinst du wie oft ich sowas machen durfte 😂 ... Mal weil ich keine Hausaufgaben hatte, mal weil ich 5 Minuten zu spät gekommen bin .... Kleinigkeiten halt, auch einfach reden gehörte dazu (keine Geduld beim melden gehabt). Mach es einfach und lerne daraus 😉 ... wenn ich heute daran denke wie ich in der 5-7 Klasse war....... *Kopfschüttel* ....... Aber die Einsicht kam noch früh genug.😜
LG

Kommentar von emildecusemil ,

bin in der 8 :) aber die Lehrer sind Ausländerfeindlich ...

Kommentar von emildecusemil ,

eine Lehrerin hat mal gesagt das ihr Ausländer hier nichts in Deutschland zu sagen habt

Kommentar von 19Skyline88 ,

aber, aber, aber ..…. weniger diskutieren und mehr machen 😉

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Nein, nicht machen, sondern mehr diskutieren.

Antwort
von Skyright, 19

Der Regelverstoß des Fragestellers rechtfertigt aber keinen Regelverstoß des Lehrers. Mach es aber einfach und vergiss es.

Antwort
von kokomi, 64

stell die frage mal so - darf  ICH  das?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community