Frage von Froschjunge, 35

Strafe für Rückenschubser?

Hey... ich habe von einem Freund gehört, dass dieser für einen sehr leichten Rückenschubser gelb bekommen hat. Der Gegner hat sich nach einem Foulspiel an ihn den Ball geschnappt und so einen schnellen Freistoss verhindert. Deshalb wurde dieser auch in den Rücken geschubst. Jzt meine Frage: ist gelb hier gerechtfertigt? (Eine berührung war vorhanden, der Gegner liess sich sehr sehr leicht fallen.) (Es war im Juniorenfussball)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von canonfreak, 9

Gelbe Karte ist schon angebracht. Es ist meiner Meinung nach überhaupt nicht in Ordnung den Balm einfach mitzunehmen, wenn man die andere Mannschaft einen Freistoß bekommt. Dafür darf man sich auch ruhig beim Schiri beschweren, sollte man auch. Dann hat der Gegner nämlich evtl. 'ne Gelbe an der Backe. Ein Rückenschubser ist da nicht die richtige Reaktion.

MfG

Antwort
von AnglerAut, 19

Kann man geben. Wenn eine Spielverzögerung vorliegt, dann ist es am Schiedsrichter dies zu ahnden, nicht an deinem Kumpel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten