Frage von NoLif, 84

Strafe für Erpressung?

Hallo zusammen! Ich wollte mal fragen, welche Strafe es für Erpressung gibt. Ich arbeite in einer Filiale mit 2 Mann Betrieb die Handyverträge verkauft. Aus persönlichen Gründen werde ich's jetzt nicht nennen wie sie heißt. Aber es gibt sehr viele Filialen von uns. Vor 2 Jahren wurde ich versetzt, in eine sehr ruhige, eben mit 2 Mann statt 5 oder 8. Naja zu Beginn waren wir zu dritt. Der Leiter, wurde vor einem halben Jahr befördert. Kümmert sich im Prinzip um mehrere und schaut immer nach dem Rechten. Nun ja, da so wenig los ist, machen mein Kollege und ich auch so gut wie nichts und gammeln nur im Büro. Vor 2 Monaten hat mein Kollege, einen Fernehen+ps4 mitgebracht. Am Anfang konnte ich noch wiederstehen, doch mittlerweile zock ich auch schon mit. Aber nur mit der Gewissheit wenn mein Chef nicht auftauchen kann. Mein Kollege ist da etwas anders gestrickt. Er spielt einfach weiter, auch wenn er kommt. Es gab schon heftige Streits und als er ihm mit der Kündigung drohte, fing mein Kollege an ihn zu erpressen und mich mit reinzuziehen. Mein Chef ist nicht der treuste Ehemann, und hat öfters mal seine Flirts auf die Arbeit bestellt. Naja wies aussieht hat mein Kollege Bilder gemacht und droht jetzt damit seine Familie zu zerstören. Naja dann war erst mal Ruhe, und es wurde akzeptiert das er zockt wenn mein Chef vorbeigeschaut hat. Aber vor 3 Tagen ist es komplett eskaliert. Da ich ab zu was mit meinem Kollegen rauche, ja auch während der Arbeit, juckt irgendwie eh keinen außer halt meinen Chef, hat er uns erwischt. Wir standen in der Mittagspause am Auto und haben 10 Minuten überzogen, da kam er von hinten. "ausmachen und reingehen" in einem sehr aggressiven Ton.. mein Kollege war davon unbeeindruckt und hat weiter geraucht. Dann hat er ihm das ding weggeschlafen und ihn nach drinnen geschleift und meinte er zeigt uns an wegen Erpressung! Mein Kollege hat dann wieder provoziert, dass er heute noch bei ihm zubuase vorbeifährt um sich mit deiner Frau zu unterhalten. Dann ist er gegangen. Mit was muss ich rechnen?! Anzeige ? Weil eigentlich hab ich nie was dazu gesagt und mich immer rausgehalten. Ich weiß, dass es richtig wäre den Vorfall zu melden aber ich will keine Familie zerstören und irgendwie gefällt mir meine Arbeit so richtig, momentan. Was würdet Uhr tun ?

Antwort
von MrHilfestellung, 63

"Wer einen Menschen rechtswidrig mit Gewalt oder durch Drohung mit einem empfindlichen Übel zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt und dadurch dem Vermögen des Genötigten oder eines anderen Nachteil zufügt, um sich oder einen Dritten zu Unrecht zu bereichern, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft."

Kommentar von NoLif ,

okay, versteh schon. aber ich hab mich immer rausgehalten. Kann mir dann nichts passieren ?

Kommentar von MrHilfestellung ,

Das entscheidet im Zweifelsfall ein Richter.

Kommentar von PakepAnonym ,

krass

Kommentar von PakepAnonym ,

Also es kommt drauf an

Kommentar von PakepAnonym ,

Wenn es zu einer Anzeige kommt...

Kommentar von NoLif ,

Naja in diesem Fall bin ich der Dritte

Antwort
von wobfighter, 40

Abwarten... Er kann dich fristlos kündigen lassen, Geld einfordern wegen nicht erbringen der Arbeitsleistung und wegen Erpressung, Störung des Betriebsklimas.

Ich würde abwarten ob eine Anzeige eintrifft bei dir und vorher mich in kleinster Weise zu niemanden äußern.. Kommt es hart auf hart ist die Frage geht es bis vor das Gericht.. Wenn ja steht bei schweigen Aussage gegen Aussage ausser ihr seid Kamera überwacht was ich nicht glaube.

Wenn es richtig eng wird musst du dich entscheiden... Dein Kollege oder deine Zukunft und klarstellen das nicht du den Chef erpresst hast und ihn nie bedroht hast sondern nur dein Kollege..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten