MIt welcher Strafe muss ich rechnen für Drohnen anschiessen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du fremde Drohnen abschießt machst dich sicher strafbar. 

Als Laie vermute ich, dass du mindestens fremdes Eigentum beschädigst und ggf. die Gesundheit derer, die sich in unmittelbaren Umkreis der Drohne befinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal abgesehen davon, dass du nicht einfach überall mit einem Luftgewehr rumschießen darfst, egal auf was und das alleine schon ne Straftat ist begehst du außerdem noch Sachbeschädigung. Ob es ein gefährlicher Eingriff in den Luftverkehr ist weiß ich nicht, bezweifel ich aber. Die höhe der Strafe hängt wohl ganz von Faktoren wie Vorsatz und Folgeschäden sowie von dem Talent deines Anwaltes ab;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die drohne über dein grundstück fliegt darfst du sie sogar abknallen, weil drohne is mit kamara ohne cam wäre es n z.bquatrokopter dann darfste es net
Aber drohne is spionage werkzeug und is in dem fall eigenwehr bzw notwehr, solange du net damit jemand anderen verletzt. Du musst aber mit sachbeschädigungs anzeige rechnen, was du aber wieder kontern kannst mit beraubter privstsphäre ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist fahrlässiges handeln, bei dem du körperverletzung in kauf nimmst... da du ja nicht vorraussagen kannst wo die drohne im zweifelsfall runter kommt...

abgesehen von dem genannten grund, darf man überhaupt ein luftgewehr besitzen? laut waffenrecht sind ja waffen, die eine energie eigenständig zurückhalten und zu einem späteren zeitpunkt abgeben können verboten? (wahrscheinlich gibts ne ausnahme für bestimmte rückhaltekräfte)

wenn man es besitzen darf, darf man es in der öffentlichkeit sicher nicht mit sich führen

wenn du sowas vor hast nimm lieber nen bogen ;) (wobei letzteres wohl auf für den bogen gilt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige wegen Sachbeschädigung und Schadensersatzvorerdung ist da definitiv drinne, eventuell auch noch eine Anzeige wegen verstoß gegen das Waffengesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du das überhaupt machen? Naja wenn du die Drohne beschädigst musst du den Schaden natürlich wieder ersetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saddam83
17.12.2015, 00:14

Weil ich es nicht mag Vögel abzuknalln und weil ich keine Drohnen über mir haben will

0

nein, vermutlich lediglich Sachbeschädigung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nordan
17.12.2015, 00:14

und möglicherweise Schadensersatzforderug

1

Ich meine es gab letztens ein Urteil das ein Grundstück Besitzer techt gab als er eine drohne über seinem Grundstück abschoss aber keine Garantie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die frage ist mir nicht behaglich. Eine Drohne mit einem Luftgewehr erschiesen? Haben die Waffen überhaupt genug Kraft? Diese verschiesen doch nur Kunststoffkugeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von makumba11
17.12.2015, 00:15

Ein Luftgewehr verschießt keine Kunststoffkugeln und kann je nach Typ sicher kleinere Drohnen beschädigen und zum Absturz bringen

0