Frage von xxThytan, 67

Strafe für Cannabisanbau unter 18?

Hallo, Ich muss in den nächsten Wochen eine Arbeit zum Thema Cannabis anfertigen. Als Eigenanteil werde ich ein erfundenes Gerichtsverfahren protokollieren.

Vorfall: - 3 Jugendliche (alle 15 Jahre) - Alle ohne polizeilicher Belastung ( nicht vorbestraft, höchstens mal verwarnt wurden) - 1 Cannabispflanze - Werden im Wald von Polizei entdeckt - Kein Handel nur Eigenbedarf

Welche Strafen sind zu erwarten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von poldiac, 52

Höchstens Sozialstunden, wenn man ihnen nachweisen kann, dass die Pflanze von Ihnen ist, was ich für durch schwierig erachte :).

Kommentar von xxThytan ,

Mehr nicht? Geldstrafe z.B.?

Kommentar von poldiac ,

Von welchem Einkommen denn? In dem Alter bekommst Sozialstunden und gut ist. Finds nach wie vor zweifelhaft, wem man nun die Pflanze zuordnen soll ;).

Kommentar von john201050 ,

naja, wenn sie zufällig gerade dabei sind die ernte ein zu packen, wirds schwer hier von "zufällig dran vorbei spaziert" zu erzählen.

Kommentar von Gentlem4n ,

kann man sich immer noch leicht rausreden, wenn die irgendwo im Wald steht

Antwort
von john201050, 31

sozialstunden und etwas blabla bei einer drogenberatung.

Antwort
von Kingi1337, 34

Sozialstunden oder Geld Strafe

Kommentar von poldiac ,

Und von was soll er das zahlen? Die Eltern könnten ggf. eine Strafe bekommen, wenn man ihnen nachweisen könnte, dass sie ihre Aufsichtspflicht verletzt haben. Aber soweit kommt es in diesem Fall nicht. Sozialstunden und gut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community