Frage von mstar4435, 84

Strafe Bewährung?

Hallo mein Bruder musste für 10 Monate ins Gefängnis (8 Monate schon abgesessen) und er möchte nicht auf Bewährung sein wenn er raus kommt bekommt man die irgendwie weg wenn man zahlt? Und mal angenommen jemand hätte ihn dazu genötigt würde derjenige eine Strafe dafür bekommen das er schon so lange saß(es geht um Diebstahl von Marken Klamotten) ? Bitte nur Leute die es wirklich wissen am besten ein Anwalt

Antwort
von BesterMieter, 36

nein, nix geld

nein, das nötigen glaubt ihm jetzt keiner mehr, hätte er vorher mit um die ecke kommen müssen

Antwort
von glaubeesnicht, 62

Nein, er kann sich nicht von der Bewährung freikaufen!  Er soll eben nichts anstellen, dann passiert ihm auch nichts!

Wenn er wegen Diebstahls von Markenklamotten eine Gefängnisstrafe erhalten hat, dann stand er wohl nicht das erste Mal vor Gericht.


Kommentar von BesterMieter ,

oder sich nicht erwischen lassen^^

Antwort
von NiklasTim132, 51

Hey! Man kann soweit ich informiert bin die Bewährung durch Zahlen nicht aufheben. Die Bewährungsstrafe kann nur durch ein Gericht oder durch die Staatsanwaltschaft zurückgezogen werden!

LG Niklas

Antwort
von hauseltr, 31

Wieso Bewährung?

Entweder man sitzt ein oder man hat eine Bewährungssstrafe.

Beides zusammen gibt es nicht!

Kommentar von BesterMieter ,

doch, das geht

du sitzt ja nie 100% der strafe ab, das wird dann zur bewährung ausgesetzt zb

und ich meine auch sowieso, aber weiß nicht genau

Kommentar von hauseltr ,

Wer bereits 8 Monate von 10 abgesessen hat, bleibt wegen "guter" Führung meistens bis zum letzten Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten