Frage von Shorkie, 52

Strafe bei unerlaubtem Angeln?

Ich und mein Kollege wollen bald an einem Baggersee angeln gehen, der Baggersee ist umschlossen mit Drahtzaun und der zutritt ist eigentlich verboten. Jedoch gibt es Löcher im Zaun durch die jeden Tag ca 30-40 Leute durchgehen um baden zu gehen. Der Besitzer weiß davon und erlaubt es auch, trotzdem haben wir ein bisschen bange dass wenn wir dort morgens (ca 5:00) angeln gehen und die Polizei uns aufgabelt wir ne Strafe bekommen

Wenn die Polizisten zb kein Auge zudrücken was für eine Strafe würde uns dann erwarten?

Es ist übrigens so ein Industriesee also ohne Rettungsschwimmer oder so etwas, vllt hilft das ja

Antwort
von mmike4, 5

schwarzangeln ist wilderei also 5000€ strafe

Antwort
von MrLetsFailorz, 38

http://www.simfisch.de/strafe-fuer-schwarzangeln/

hier

Antwort
von BlxckCloud, 32

geldstrafe. hausfriendsbruch und ihr könnt soweit ich weiss auch noch eure angelsachen abgeben. wenns gepachtet ist dann fragt doch beim besitzer nach.

Antwort
von ghul666, 43

Ich würde empfehlen nicht schwarz zu angeln

Antwort
von Fischmensch02, 12

Das lohnt sich nicht! Fragt einfach den Besitzer und wenn er "nein" sagt, dann müsst ihr das so akzeptieren. Geht dann lieber an ein anderes Gewässer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten