Strafbefehl . Ratenzahlung beantragt. Was ist wenn die abgelehnt worden ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Abstottern abgelehnt wird, ist die Strafe innerhalb von 7, längstens 14 Tage fällig.

Danach kann Erzwingungshaft angeordnet werden. Wie Du dann klarkommst, ist Dein Bier. Strafen zahlt das "Amt" jedenfalls nicht, wenn Du Dir darauf Hoffnung machen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von benush
10.02.2016, 23:08

Wer redet dass ich vom Amt hilfe kriege ? Du Nase ! 

0

Was möchtest Du wissen?