Frage von Marvinphilip, 76

Strafbarkeit wegen Goldkette in Fluss werfen?

Moin zusammen! Mal angenommen, ich werfe die Goldkette meiner Freundin in einen Fluss. Würde ich mich einer Sachbeschädigung gemäß § 303 (1) StGB strafbar machen?

Liebe Grüße!

Antwort
von Avioniq123, 34

Ich denke es wird eher als Umweltverschmutzung geahndet und das ist in der Regel teurer. 

Aber mal im Ernst, mach das Schmuckstück zu Geld. Sollte es wirklich echtes Gold sein, wärst Du doch schön "Blöd" bares Geld wortwörtlich den Bach runtergehen zu lassen.

Nimm die Beine in die Hand und ab zum Goldschmied! 

Antwort
von habeebe, 20

Wenn es ihre ist und sie es sich von ihrem Geld gekauft hatte, kann sie dich wegen Sachbeschädigung und möglicherweise auch Diebstahl anzeigen.
Wobei ich mir bei letzterem nicht sicher bin.

Antwort
von Rockuser, 25

Ich bin da eher bei § 242 StGB

Antwort
von wfwbinder, 20

Für Diebstahl fehlt die Zueignungsabsicht.

Es passt Sachbeschädigung, weil ja das wegwerfen in der Wirkung einer Zerstörung gleich kommt.

Was empfindlicher ist als die Strafe, wird der Schadenersatz, denn natürlich muss die Kette ersetzt werden.

Antwort
von RouvenKing, 33

Da die kette nicht dir gehört kann sie eine Anzeige machen wenn sie will da du wenn du es machen würdest, ihr eigentum weg nehmen würdest und du ihr die kette nicht mehr geben kannst also ich würds lassen außer sie will es aber das denke ich nicht.

Antwort
von Marvinphilip, 28

Also es geht jetzt rein ums rechtliche. Das war als Beispiel genannt. Also meine Freundin ist Eigentümerin 

Antwort
von precursor, 16

Unterschlagung von Eigentum ist das.

Antwort
von staircasse, 24

Warum wegschmeißen? Kette verkaufen und dann gönn dir was schönes von dem Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten