Frage von Mirko02, 207

Strafarbeit zum Thema: warum man auf den Lehrer hören sollte...?

Ich habe im Sportuntericht unerlaubt etwas getrunken und muss deshalb eine Seite als Strafarbeit schreiben. Das Teham ist: warum man auf den Lehrer hören sollte. Ich weiß ich sollte euch nicht meine Strafarbeit machen lassen, doch mir fällt absolut nichts ein.... Könnt ihr mir helfen? Danke!! :)

Antwort
von ponyfliege, 135

wenn das wirklich der einzige grund ist, dass du unerlaubt was getrunken hast beim sport, dann solltest du mit deinen eltern reden.

wenn deine eltern dazu was schreiben, genügen meist schon zwei zeilen.

Antwort
von miklein, 131

Also erstmal sollte man im Sportunterricht grundsätzlich trinken dürfen...🍹

Okay du kannst ja so etwas sagen, wie das man einem Lehrer zuhören sollte,

....da man vor ihm Respekt haben sollte....Ich denke da kommst du schon auf etwas gutes....😊

Antwort
von Sims21994, 136

Dein Lehrer hat dir verboten zu trinken? Das geht gar nicht. Beim Essen klar, dass ist unhöflich. War früher auch so bei uns, bis wir uns beschwert haben. Ab da durften wir dann in jeder Unterrichtsstunde trinken. Vorallem im Sommer und bei Sport. Ich würde mich an den Vertrauenslehrer, deine Eltern oder sogar die Schulleitung wenden. Ich würde den Aufsatz nicht schreiben.

Kommentar von Lumpazi77 ,

Bravo DU bist offensichtlich Weltmeister im Fach Erziehung ! Gibst hier Ratschläge ohne den genauen Hintergrund zu kennen und verleitest den Fragesteller dazu, seine Aufgaben nicht zu machen.

Grandios !

Kommentar von Sims21994 ,

Ich würde mir es nicht verbieten lassen zu trinken. Dazu hat niemand das Recht.

Antwort
von archibaldesel, 105
  1. Du hast Recht, du sollst hier niemanden auffordern deine Strafarbeiten zu machen
  2. Nein, ich kann dir nicht helfen
Antwort
von murmelemrum, 96

Ich gebe Sims21994 recht, ich würde die Strafarbeit wegen Trinken nicht schreiben.

Antwort
von franjoNiederm, 98

Also schreib einfach auf, warum man auf Lehrer hören sollte. Ganz simpel. Wegen der Zukunft, damit man mehr Allgemeinwissen hat und später im Leben besser zurecht kommt.

Antwort
von meinereiner100, 81

Jetzt wäre noch interessant zu hören, was denn getrunken wurde.

Kommentar von Mirko02 ,

Normales Wasser😁

Kommentar von meinereiner100 ,

Grundsätzlich macht es Sinn auf seinen Lehrer und die Eltern zu hören.

Viele Gefahren kann man in jungen Jahren noch nicht einschätzen.

Trotzdem sollte es erlaubt sein, Anweisungen zu hinterfragen.

Du scheinst erst 12 Jahre alt zu sein. Geh zu Deinen Eltern und sprech es an, dass Du es nicht verstehst, dass Du kein Wasser trinken durftest.

Dennoch: Du hast nicht auf Deinen Lehrer gehört ! Du wusstest das vorher und hättest fragen können: Warum nicht trinken ??


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten