Frage von WRC85, 81

Stornierung einer Dienstleistung, Gebühren?

Hi,

ich habe heute eine Stornierung bekommen für eine Veranstaltung die von morgen bis Freitag laufen sollte, also 5 volle Tage. Ich bin selbstständig und arbeite im Eventbereich, ist aber relativ neu für mich. Kann ich ihn diesem Fall Stornogebühren berechnen? wenn ja, in welcher Höhe, wie ist da die Rechtslage?

Vielen Dank

Antwort
von rotreginak02, 67

Normalerweise hat man auch als Kleinunternehmer so etwas wie "AGB"s, in denen man genau solche Details wie Stornierungsgebühren angibt. 

Hier kannst du dich ja mal einlesen:

https://www.ihk-nuernberg.de/de/media/PDF/Publikationen/Recht-Steuern/AGBS_115.p...

Kommentar von WRC85 ,

Naja ich habe keine eigenen AGBs erstellt, ich werde lediglich online von dieser Agentur gebucht, da wurde vorher kein Vertrag erstellt oder sonstiges.

Ich möchte es nur gerne wissen ob es da was rechtliches gibt in so einem Fall oder ob ich dann eben pech habe, ist jetzt nicht tragisch, aber eben gut zu wissen.

Antwort
von derhandkuss, 61

Ich gehe mal davon aus, dass Du diese Veranstaltung organisierst, Dein Kunde nun aber kurzfristig abgesagt hat.

Hast Du vorher einen (schriftlichen) Vertrag gemacht? Gibt es Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)?

Kommentar von WRC85 ,

genau so ist es!

Nein kein Vertrag, läuft über eine Agentur die das ganze über ein Onlinetool macht, ich hab somit den Zeitraum fest im Tool hinterlegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten