Frage von DkmWx, 116

Stoppt rauchen das wachsen?

Hallo ;) Bin 14 und 1.70 gross. Stoppt es das wachsen wenn man ca 5 zigartten in der woche raucht? Danke shonmal ;)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Wachstum & rauchen, 7

Hallo! Es stoppt das Wachsen nicht aber die Gesundheit. Und leider viel zu oft das Leben. 

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - Nichtraucher auch. 

...wenn man ca 5 zigartten in der woche raucht? 

Das Problem : Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  

Niemand raucht auf Dauer 5 Zigaretten, alles Gute.

Antwort
von loema, 34

Nikotin macht abhängig.
Es wird also auf Dauer nicht bei 5 Zigaretten bleiben sondern sich steigern.

Babys, deren Mütter in der Schwangerschaft rauchen sind kleiner und wiegen weniger.
Genauso im Passivrauchen der Mutter.
Sie haben einen schwereren Start ins Leben.

Du wirst so groß werden, wie es genetisch vorbestimmt ist.
Aber wenn du es schaffst jetzt aufzuhören, dann sparst du eine Menge Geld und diverse Erkrankungen.

Antwort
von TheAllisons, 49

Ne, im Gegenteil, es fördert das Wachstum, allerdings vom Lungenkrebs

Antwort
von Gehoergaeng, 61

Auch wenn 5 Zigaretten nicht die Welt ist, wird es dein Wachstum nicht positiv beeinflussen.

Außerdem wird es nicht bei 5 Kippen in der Woche bleiben, das verspreche ich dir.

Wie schon gesagt wurde, lass es besser.

Antwort
von Wapiti201264, 38

Kann sein. Ich hab mit 16 angefangen, da war ich 1,56 m und heute bin ich 1,58 m.

Aber ich denke, auch sonst wäre ich nicht wesentlich grösser geworden.

Antwort
von Smudo1284, 26

bei mir hat es dem wachstum scheinbar nicht geschadet, aber trotzdem ist vom rauchen generell abzuraten.

du weisst nicht, worauf du dich da einlässt. es ist in der jugend schwer vorstellbar, wie das ist, ein leben lang raucher zu bleiben und dass man quasi jeden cent in rauchware steckt und wie mies das ist, sich ständig über den wunsch aufhören zu wollen, den kopf zu zerbrechen.

es wird wahrscheinlich nicht bei 5 zigaretten dauerhaft bleiben.

ich würde an deiner stelle aufhören, solange es ganz einfach geht.

Antwort
von Anima2015, 20

Intellektuelles und emotionelles Wachstum verhindert es aber massiv, vor allem bei jüngeren Menschen, da sich der Körper in der Wachstumsphase befindet, wird die Entwicklung der Körperzellen negativ beeinflusst. Außerdem: Wenn Du gestresst bist: Greifst Du dann zur Zigarette und lernst dadurch nicht den Stress anders zu managen. Irgendwann - denkst Du - es geht anders nicht, Du MUSST rauchen... Mit jedem Tag ist es dann schwieriger damit aufzuhören. Wenn Du selbst eines Tages Kinder haben möchtest, wird ihre Lebensqualität dadurch beeinträchtigt, dass Du ein Raucher bist...(Spermium- Qualität ist halt schlechter) Die Raucher-Kinder haben viel öfters ADHD und niedrigere Intelligenz...Du wirst aber selbst ekelhafte Zähne, gelbe Finger und einen Geruch entwickeln, der jede halbwegs vernünftige Frau abschreckt... Es ist aber natürlich deine Wahl. Ich finde es dumm, nicht cool... Wenn du aufhören kannst, willst du es oft nicht, weil du denkst, du hast Kontrolle und kannst es jede Zeit tun und die anderen machen das und du willst dazu gehören. Wenn du irgendwann merkst, wie schlecht das für dich ist, kannst du nicht mehr aufhören... MIT JEDEM TAG ist es schwieriger... Meine Mutter hat sehr lange geraucht (als Erwachsene angefangen) , seit 30 Jahren raucht sie nicht mehr, trotzdem hat sie jetzt eine schreckliche unheilbare Lungenkrankheit (COPD). Lungenkrebs bekommen so gut wie ausschließlich Leute, die rauchen und paar andere Krankheiten... informiere Dich. Toll, dass Du Dir Gedanken über Deine Gesundheit und Zukunft machst : ) Ich bemitleide alle Raucher...

Antwort
von Yolobear, 6

Bei mir nicht hab mit 15 (1.76cm) angefangen und bin jz 18 und 1.85cm groß

Antwort
von MikeTyson56, 29

Ich als raucher rate dir ganz stark davon ab... 

Wachstum kann negativ gehen, und ich habe gelesen in der Wachstums phase kann dein Penis auch kleiner werden. 

und was alle sagen deine gesundheit wird extrem geschadet wirklich lass es lieber bei 5 ziggis wird es nicht bleiben habe ich auch gedacht und? eine schachtel am tag schon

Antwort
von Inked95, 55

Ja, Zigaretten können dein Wachstum beeinflussen, also hör auf damit. ;-)

Antwort
von susanagabu, 8

Wirkt sich auf jedenfall nicht gut auf dein Wachstum aus

Antwort
von MariaNinaEb, 40

Den Wachstum beeinflusst das nicht soweit ich weiss

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community