Frage von FocusDriver, 52

Stoppschild gestohlen und reingefahren?

Hallo gestern am Heimweg noch gedacht a super Autowaschen.Naja fertig damit will ich mich am Heimweg machen.Schießt mich eine Dame vom Billa Parkplatz ab.So jetzt kommts aber normal ist dort eine Stopptafel für die Dame (das wurde laut Billa Manager gestohlen) der steher steht noch dort.Laut Polizei war ich im Fließverkehr und sie im Ruheverkehr(sind sich aber auch nicht so sicher) Wer hat jetzt schuld? Die Dame ist mir auf höhe seitenspiegel Beifahrerseit reingefahren Im Foto der kurze strich soll ich sein und der kurze die Dame

Antwort
von h3nnnn3, 14

du bist wohl der LANGE strich!?

sie kam a) von einem parkplatz und ist somit haltepflichtig

b) ist dort eindeutig eine haltelinie zu erkennen.

c) den rest hätte sie sich denken müssen. sie hätte zumindest verwundert sein müssen. und wenn die situation unklar ist, hält man an und gibt KEIN gas!

d) wenn die polizisten das selbst nicht wissen, müssen sie wohl noch mal bisschen die schulbank drücken. wer solls denn sonst wissen, wenn nicht polizisten, die täglich damit zu tun haben??

--> sie hat schuld! du nicht.

die einzige frage ist, inwiefern der parkplatzbesitzer eine mitschuld trägt, da er den verkehrstechnischen mangel auf seinem gelände nicht umgehend behoben hat. aber das ist net dein bier.

Antwort
von TrudiMeier, 17

Wenn die Dame vom Parkplatz kam, ist sie schuld. Die Haltelinie ist dort nicht ohne Grund. Und wenn sie dir auf Höhe Seitenspiegel reingefahren ist, hat sie gepennt! Ist für mich ´ne glasklare Sache. Wie kommt man darauf , dass du schuld sein solltest?


Antwort
von Andrea2009, 24

Kurzer Strich kommt vom Parkplatz, hat zu warten.

Antwort
von Deepdiver, 26

Sie ist Schuld, da dort auch eine Haltelinie ist. Egal ob da ein Stoppschild war oder nicht.

Du bist im fließenden Verkehr und sie im ruhenden.

Sie will in den fließenden Verkehr rein und muss somit dioe Vorfahrt derer gewähren, die sich bereits im fließenden Verkehr befinden.


Antwort
von Shalidor, 9

Sie trägt die Schuld. Du brauchst nichts zu befürchten. Das ist eine Ausfahrt mit Haltestrich. Sie hätte warten müssen.

Antwort
von Halli79, 12

Sie kam vom Parkplatz oder was das ist. Daher hat sie automatisch Vorfahrt zu gewähren.

Antwort
von MissMaple42, 7

Hätte auch gesagt, dass die Dame hätte warten müssen. Aber wieso ist sich die Polizei unsicher, die muss die Regeln doch kennen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten