Stomatitis Herpes Virus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1.Nicht kratzen, 2.nach dem  Waschen und Abtrocknen Die Handtücher in die Wäsche und so heiß wie möglich waschen.

Geh in die Apotheke, kauf Dir Methyl-Violett, eine % ige Lösung, nur 10-20 ml, manche  Apotheken  nennen es auch PYOKTANIN.Das trägtst Du mit einem Wattestäbchen immer mal wieder auf diese Bläschen auf, Stäbchen danach natrlich verichten Das Zeu färbt sehr strk, auch Kleidung und Waschbecken, da solltest Du vorsichtig sein. Alternativ    kauf Dir die Original Zovirax-Salbe /blaue Tube, kein Generica, lostet um die €8,-- Auch diese Salbe mit Warrestäbchen auftupfen. Du wirst sehen, daß Du in wenigen Stunden Li -derung verspürst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

www.patienten-information.de

Stomatitis: Entzündung der Mundschleimhaut, Herpes Virus: Erreger von Windpocken bei Erstinfektion. Das Virus bleibt nach Ende der Erkrankung im Körper und verursacht Herpes, meist an der Lippe (sog. Fieberbläschen), aber auch am ganzen restlichen Körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das erklärt Dir Dein Zahnarzt, denn er ist Stomatologe und kennt sich aus.

Eine Schleimhautentzündung kann viele Ursachen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung