Warum sind Ausländer - Europäer, Asiaten - die in Amerika leben alle so stolz auf Amerika?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich glaube schon,das alle US-Amerikaner stolz auf ihr Land ist.Klar ist,wenn man die Indianer aus läßt,sind es 99% Einwanderer.Nur, überlege mal,seit wann die USA existiert.Mal gerade über 200Jahre und was haben die vielen Einwanderer erreicht? Es gibt über fünfzig Staaten mit offenen Grenzen,die vielen versch.Kulturen leben friedlich miteinander,haben eine große Flotte und sind schon auf dem Mond bemannt gelandet.

Da Du die Türkei angeführt hast,die waren mal sehr groß,existieren schon sehr viel länger als die USA und wo sind sie jetzt,eher dritte Welt Land.Es gibt nur eine wahre Religion und wer sie nicht befolgt,wird selbst im 21.Jahundert noch gesteinigt,wie im 1.Jahundert.Menschenrechte werden mit Füßen getreten oder mit Waffen bekämpft.Logisch,das die Ausländer nicht stolz auf ihr Land sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zoro66
07.03.2016, 17:00

und was ist mit den Afrikanern in Amerika sie würden extrem versklavt aber trotzdem lieben die Amerika ich verstehe das einfach nicht

0

USA ist ein Einwanderungsland. Alle, außer den Indianern/Eskimos haben ihre Wurzeln in Asien,Afrika und Europa.

Das ein so hoher Prozentsatz glücklich ist, bezweifle ich stark. Vor kurzem habe ich einen Bericht gelesen, dass in den USA täglich 17 Mio Bürger die Tafel in Anspruch nehmen, dass heist, noch nicht mal Geld für regelmässige Mahlzeiten haben.

Nationalstolz ist wahrscheinlich mehr vorhanden, als bei den meisten Europäern. Allerdings sind der Grossteil der Amis auch noch nie aus ihrem Land herausgekommen, und konnten sich nicht persönlich ein Bild davon machen, wie es in anderen Ländern ist. Informationen im Netz sind, wie bei uns auch, überwiegend klischeehaft. Bestes Beispiel ist ja auch deine Frage. Du hälst das Leben in den USA schön und angenehm. Finanziell alles positiv und nur schönes Wetter :-)

Die Realität sieht anders aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GermanyUSA
07.03.2016, 23:10

Ich wohne in L.A. und kenne keinen, der nicht stolz auf sein Land ist, von daher sind deine Zweifel unberechtigt. Ich kennen auch keinen, der die Tafel in Anspruch nimmt. 17 Millionen von über 320 Millionen ist dann auch nicht wirkich viel.

0

Die Frage ist, wie man überhaupt auf ein Land stolz sein kann.

Nun, das kann passieren, wenn man zum Beispiel die Regierungsform oder Grundrechte und Prinzipien gut heißt.

Ich bin mir sicher, dass die Amerikaner mit europäischen Wurzeln, die du meinst, sich schon längst mit Amerika identifizieren, weil das schon so lange her ist.

Die Ureinwohner von Amerika sind im Prinzip auch nur immigriert. Man sagt, dass die Menschen alle ursprünglich aus Afrika kommen.

Mich verbindet aber nicht viel mit dem Afrika von heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin selbst Deutsch-Amerikaner und bin sehr stolz auf die USA. Warum das so ist. Nun, die USA gab mit die Staatsbürgerschaft, einen guten Job, eine eigene Firma. Mehr als ich in Deutschland jemals bekommen hätte und das als Einwanderer.

Außerdem ist der Nationalstolz hier normal, das sieht man auch auf Sportveranstaltungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zoro66
07.03.2016, 23:48

Ich überlege auch nach Amerika Zuwandern du hast es ja gemacht könnten wir auch mal per eMail schreiben weil ich alles wissen will wie man das macht und wie man eine Arbeit... kriegt meine eMail Adresse ist cihat.zorbaz@hotmail.de

0
Kommentar von zoro66
08.03.2016, 20:15

Ich besitze kein Facebook

0

Nur weil die Familien damals aus Asien oder Europa kamen sind sie dennoch Amerikaner! Fast alle in Amerika sind "Ausländer". Und die meisten Länder sind sehr stolz, nur bei uns Deutschen ist dieser Stolz problematisch weil Deutschland schon so viel schlimme Dinge angestellt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janfred1401
07.03.2016, 16:58

wenn ich mir überlege was die Amerikaner so alles angestellt haben, in den letzten 200 Jahren und auch heute noch...

0

Schau dir mal an was die Leute in China so verdienen. Und dann vergleichs mit Amerika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zoro66
07.03.2016, 16:51

Das hat ja nichts mit verdients zu tuhen die Menschen werden kann nicht durch Geld so stolz auf das Land wenn ich jetzt in Amerika währe würde ich ja nicht sagen das ich auf Amerika stolz bin ich würde meinen Land nie vergessen ich würde immer noch stolz auf Deutschland seien.

0

Also ich bin selbst Amerikanerin und bin nicht so stolz 😆

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fielkeinnameein
07.03.2016, 16:46

Darf ich fragen wieso? :)

0
Kommentar von AiSalvatore
07.03.2016, 16:53

Man kann nie darauf stolz sein irgendeine Nationalität zu haben..immerhin hat man dafür nichts getan.

0