Frage von BirdyBaam99, 36

Stoffwechsel "reparieren"?

In den letzten ca. 5 Monaten habe ich ca. 15kg nur durch weniger essen abgenommen. Dazu habe ich 1300kcal am Tag gegessen (Ich bin 16 und 1,75cm groß). Jetzt im Nachhinein weiß ich, dass das total dämlich war. Ich habe kaum Sport gemacht und teilweise auch unter 1300kcal gegessen. In der letzten Woche habe ich fast jeden Tag unter 1000kcal gegessen und kein bisschen abgenommen. In den Wochen davor waren es meistens fast 1kg Abnahme pro Woche! Ich vermute stark, dass mein Körper bzw. Stoffwechsel sich jetzt einfach dafür rächen will. Ich möchte wieder mehr und vor allem gesund essen, aber ich möchte auf gar keinen Fall mehr als 5kg zunehmen und ich habe auch keine Zeit, mehrmals die Woche total viel Sport zu treiben. Wie komme ich aus diesem "Sparflammenmodus" ohne Jojo-Effekt wieder raus? :-(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivibirne, 16

Trink Stoffwechsel Booster
Iss scharf
Trink grüntee und caffee oder schwarzee
Verwende Pfeffer und zimt
Mach sport / Muskelaufbau
Lg :)

Kommentar von BirdyBaam99 ,

Vielen vielen Dank!

Antwort
von AoiHime, 30

Mir hat geholfen so 7-minuten Workouts zu machen die relativ anstrengend waren

und dazu das  Getränk als "Stoffwechsel-Booster" http://www.freundin.de/kochen-diaet-abnehmen-diaet-gewicht-verlieren-abnehmen-le...

Dann würde ich in + 200kcal Schritten wieder auf deinen Grundumsatz zugehen, berechne also erstmal was du wirklich am Tag an Kalorien brauchst und nimm jede woche 200 kcal dazu bis du wieder "normal" isst.

http://www.apotheken-umschau.de/kalorienrechner

Kommentar von BirdyBaam99 ,

Danke, das werde ich ab jetzt ausprobieren. Ich habe so eine Angst, nicht wieder rauszukommen!

Kommentar von AoiHime ,

Ich wünsche dir viel Glück dabei, das schaffst du schon :) Du solltest nur am besten auch kleine Workouts (z.B. mit der Freeletics app) machen, die bringen bei mir schon megaaaaaa viel, der Stoffwechsel booster hilft dir nämlich nur damit das der Jojo-effect nicht zuschlägt, abnehmen tut man von dem nicht (viel)

Antwort
von toastbaum, 19

Jetzt musst du aufpassen wenn du mit deiner ernährung nicht aufpasst und du fast food oder so isst kann dein körper dass in fett umwandeln und deine fettspeicher füllen wie z.b deinen unteren bauchfett.

Pass einfach auf was du isst ess viel eiweis gemüse obst gesunde fette trink viel und bisschen sport solltest du doch schon betreiben es reicht auch wenn du joggen oder bei dir zuhause seilspringst und viele kraftübungen betreibs.

Ich wünsche dir noch viel glück

Kommentar von BirdyBaam99 ,

Danke dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community