Frage von Mekfish, 43

Stoffwechsel geändert?

Hallo, ich hätte eine Frage

Vor zirka einem Jahr hab ich 76kg gewogen auf eine Größe von 1,70m
Und hab aber nicht viel gegessen und bin trotzdem dick geworden

Nun wiege ich 60kg auf eine Größe von 1,78m
Und kann essen was ich will den ganzen Tag und nehme nicht mehr zu

Woran kann das liegen?

Antwort
von Traderzz, 18

Geh mal zum Arzt und lass deine Schilddrüse untersuchen, einmal als großes Blutbild und einmal per Ultraschall.

Bei mir fing das andersrum an, ich konnte immer essen wie ich will mein Gewicht war immer gleich. Auf einmal habe ich abgenommen und danach rasend schnell zugenommen ohne irgendwelche Veränderungen.

Am Ende hat sich rausgestellt das ich Schilddrüsen Unterfunktion habe.

Nehme seit dem Pillen, kann es sein das du Anfang 30 bist ??

Antwort
von hourriyah29, 14

Hallo Mekfish,

Rauchen kann viel ausmachen!

Oft essen Raucher unbewust weniger, weil sie zwischendurch rauchen statt zu naschen, weil der Appetit und die Geschmacksempfindung nachlässt.

Außerdehm nehmen manche Raucher ab, weil sie chronische Darmentzündung oder mikobiologische Fehlbesiedelung im Darm bekommen und Nährstoffe nicht mehr so gut aufnehmen.

Trotzdem weißt Du, dass langfristig Dir das Rauchen schadet. Was nützt es schön schlank zu sein, wenn man eine graue Haut hat, gelbe Zähne, Mundgeruch und bei Bewegung hustet und keucht?! Das ist auch nicht attraktiv ;)

Mein Rat wäre: Lass das Rauchen wieder sein. Geh zum Hausarzt und lass Deine Schilddrüsenwerte untersuchen. Lies ein Buch, wie man mit dem Rauchen aufhören kann, ohne zuzunehmen. Falls es nicht klappt suche Hilfe beim Rauchen aufhören (Hausarzt) oder bezüglich der Ernährung (Ernährungsberatung).

LG und alles Gute!

Hourriyah

Antwort
von xKatzchen, 27

Bei so etwas würde ich immer einen Arzt aufsuchen, aber klingt als ob etwas mit deiner Schilddrüse nicht stimmt.

Kommentar von Mekfish ,

Was ich nicht dazu gesagt habe, hab dazwischen angefangen zu rauchen, falls das hilft

Kommentar von xKatzchen ,

Das erklärt einiges. Meistens nimmt man vom Rauchen ab. Es ändert den Stoffwechsel und der Appetit wird gedämpft. :) Ich kann nicht anders als zu sagen, dass ich finde man sollte lieber ein paar mehr Kilos haben also zu rauchen. abnehmen geht auch anders :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community