Frage von computer1234577, 66

Stoffstreifen beim Weisheitszahn raus gezogen, sehr schlimm?

Ich bin gerade zu Hause angekommen und habe mir vorhin meinen linken unteren Weisheitszahn ziehen lassen. Als ich dann zu Hause diesen Stoffballen (saugt Blut auf) entfernt habe, ist mir aufgefallen, dass etwas an meiner Backe pickt. Dachte, dass es noch ein Rest von dem Stoffballen ist. Als ich dann daran zog, hat sich so ein Streifen gelöst. Habe nachgegooglet, was das ist. Ist ein Stoffstreifen. Wozu ist der gut? Sollte ich meinen Zahnarzt anrufen, oder ist das nicht weiter schlimm?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Deichgoettin, 35

Nein, es ist nicht schlimm, daß der Streifen - meist ist ein Jodoformstreifen oder ein Streifen, getränkt mit einem entzündungshemmenden Medikament - herausgefallen ist. Mach Dir keine Sorgen. Gute Besserung.

Kommentar von computer1234577 ,

War trotzdem noch beim Arzt. Der ist genau der gleichen Meinung, wie du :) Danke!

Kommentar von Deichgoettin ,

Gerne :-))

Kommentar von Deichgoettin ,

Danke für den Stern :-))

Antwort
von kikanina, 31

Der Streifen, sofern er in der Wunde war, dient dem Abfließen des Wundsaftes.
Auch jetzt wird alles abfließen können, keine Sorge.

Und kühle deine Wange gut, damit sie nicht so stark anschwillt. Alles Gute!

Kommentar von computer1234577 ,

Dankeschön :) 

Kommentar von Silmoo ,

Blödsinn. dient zur Blutstillung. Wenn der Streifen weg ist, dann wird das Blut geschluckt und das ist ein unangenehmes Gefühl und Geschmack.

Antwort
von ischdem, 8

normal ein blutstillender Tamponstreifen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community