Frage von AgentHibiskus, 48

Stoffmengenkonzentration ausrechen?

Hallo,

Wenn ich 2liter einer Molaren Kochsalz Lösung mit der Konzentration 0,2 Mol/l. Habe und 1 Liter H2O dazugebe, was passiert dann? Habe ich immer noch die gleichen Angaben und kann die Masse des Salzes mit diesen Werten ausrechnen oder verändert sich durch das Wasser etwas?

Also hätte ich insgesamt: C=0,2 V=3l. Oder?

Danke :)

Antwort
von theantagonist18, 35

Du hast ursprünglich 2 mol/Liter und 2 Liter Lösung, was bedeutet du hast insgesamt 0,4 mol NaCl. Wenn jetzt ein Liter reines Wasser dazukommt, hast du immer noch 0,4 mol NaCl aber dein neues Volumen ist 3 l, womit sich die Konzentration ändert.

Kommentar von AgentHibiskus ,

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Also hätte ich dann 35,1 g. Salz enthalten oder? :) ich hoffe ich nerv nicht mit dieser Frage 

Kommentar von theantagonist18 ,

Durch die Zugabe von Wasser ändert sich die Konzentration, jedoch nicht die Stoffmenge NaCl und genauso wenig die Masse. Du berechnest die Masse nun mit m = n x M. Mit welcher molaren Masse hast du gerechnet? Ich komme auf ein anderes Ergebnis.

Kommentar von AgentHibiskus ,

Also ich habe n= c x V gerechnet also 0,2 x 3 =0,6 Mol, 

Dann m= M x n also 58,5 x 0,6,

Was habe ich falsch gemacht ? :| ich hoffe es ist ok, dass ich so spät noch frage

Kommentar von theantagonist18 ,

Das ist nicht richtig, weil du zwar 3 Liter Wasser hast, aber ja kein NaCl mehr zugibst, was bedeutet, dass die Stoffmenge gleich bleibt (das heißt gleich wie in den 2 Litern deiner Ausgangslösung). Die Konzentration ändert sich von 0,2 mol/l zu 0,133 mol/l. Das ist eine simple Verdünnung. Die 0,4 mol NaCl sind also konstant, auch wenn du Wasser dazugibst.

Jetzt kannst du so rechnen, wie du es gemacht hast und dann kommst du auf 0,4 mol (0,133 x 3 = 0,4). Und dann 0,4 mol x 58,44 g/mol = 23,38 g.

Antwort
von Vaultdoor101, 28

Du hast dann drei Liter Flüssigkeit mit 0.4Mol Kochsalz. Die Konzentration müsste dir jetzt entgegenspringen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community