Frage von FangirlXO, 24

Stoffklassen der Alkohol usw?

Hallo, Am Donnerstag steht mir meine letzte Chemie Arbeit bevor (hab es dann endlich abgewählt) und mir ist gearde aufgefallen dass ich im Unterricht ziemlich schlecht aufgepasst habe...

Auf unserer "Checkliste" steht: ...die Stoffklassen der Alkohole, Aldehyde, Ketone, Carbonsäure und der Ester benennen und kenne deren funktionelle Gruppe.

Leider kann ich mir darunter nicht so viel vorstellen :/

Kann mir vlt jemand helfen? Es würde mir schon ein link reichen mir ist egal was ich weiss halt nur leider nicht wonach genau ich suchen muss

Antwort
von Manleitner, 14

Alkohole: da solltest du wissen, welche funktionelle Gruppe diese haben, (die OH-Gruppe), wie sie unterteilt werden (Primär, Sekundär, Tertiär) sowie Einwertig- Zweiwertig- Dreiwertig, 
Aldehyde und Ketone, da solltest du wisse wie sie sich in ihrere Strukturformel unterscheiden.
Carbonsäuren : da solltest du wissen welche es gibt und wie sie aufgebaut sind (z.B. Methansäure, Ethansäure, ... (Ameisensäure, Essigsäure....)), und deren Funktionelle Gruppe (COOH-Gruppe, also Carboxylgruppe)). Außerdem solltest du unterschiedliche Alkohole und Säuen zeichnen können. 
Eine Verbindung aus Alkohol und Säure nennt man Ester (Säure+Alkohol = Ester + Wasser).  Die Veresterung ist auch gut erklärt im Internet.

Kommentar von FangirlXO ,

Ich weiss gar nicht wie ich dir/ihnen danken soll, dass hat mir echt geholfen :)

Antwort
von 130615, 14

Ich weiß soviel, dass die sich jeweils durch eine unterschiedliche funktionelle Gruppe unterscheiden. Welche genau ist bei jeder Stoffklasse anders. Um das nachzuschauen find ich Wikipedia ganz praktisch. Ich bin grad auch am lernen weil ich am Freitag meine letzte Arbeit hab, und mir hat bei YouTube der kanal "thesimplechemics" sehr geholfen. Die erklären des eigentlich ziemlich gut und relativ leicht verständlich. Ich hab zuerst das video "was sind allkane und isomere?" angeschaut und dann halt immer das über die jeweiligen anderen Stoffklassen.

Kommentar von FangirlXO ,

ah super vielen dank und der youtube channel ist super die haben mir schon zu ner 2 in bio verholfen :)

Antwort
von Frager35, 8

Du solltest auf jeden Fall die funktionellen Gruppen dieser Stoffe unterscheiden können, d h. wissen, dass Alkohole eine Hydroxygruppe (OH) hat Aldehyde eine Carbonylgruppe(COH)(Doppelbindung zum O-Atom und einfachbindung H) und so weiter.
Ausserdem solltest du den ganzen spass nochmal benennen können, wobei ich jetzt mal davon ausgehe, dass ihr IUPAC-Regeln kennengelernt habt.
Habe nämlich auch meine letzte Schulaufgabe dazu...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community