Stoffe die Trance ähnliche zustände hervorrufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Viele Nachtschattengewächse wurden in verschiedensten Rezepturen zu "Flugsalben" verarbeitet.

  • Belladonna (Tollkirsche)
  • Hyosciamus
  • Stramonium

Alle drei enthalten Atropin. Nur die Wirkrichtung ist immer eine andere. Belladonna hat Angst vor Licht, Stramonium vor Dunkelheit, sprich da werden andere Gehirnarea überreizt.

Dann wurden auch jede Menge Pilze missbraucht. Der Fliegenpilz schien eine besondere Rolle zu spielen. Die Gefahr lag aber auch darin, dass bei solchen "Trancen" die Sache schief lief, aus dem Ruder, und das ganze in einer Selbstverstümmelungsorgie endete.

Das Mittelalter gab es nicht nur in Europa. Andere Länder wie Mexiko z.B. benutzten auch Pilze.

Seltener wurde eine Unterart des Salbei benutzt, die Salvia divinorum, was man rauchte oder ein Getränk daraus braute.

Heutzutage aber schnüffeln viele einfach nur Klebstoff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der "Blutrausch" und die unglaubliche Kampfkraft der Berserker soll vin Fliegenpilzen ausgelöst worden sein.

Ich kann mir auch gut vorstellen dass Fliegenpilze auch von Schamanen genommen worden sind. Fliegenpilze zählen zu den Delirantia und können ein Delirium bewirken dass vielleicht der von dir genannten Trance ziemlich nah kommt. Fliegenpilze sind auf jeden Fall eine ziemlich starke Droge.

Außerdem sind Fliegnpilze ja auch bei uns gut zu finden.

EDIT: Weiß nicht wie dass da mit körperlichen Schäden und Sucht aussieht, aber ich glaube Suchtgefahr ist nicht sehr hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur weil die Schamanen immer die ältesten waren (ist das irgendwo belegt?) heißt es nicht, dass die stoffe keine gesundheitlichen nachwirkungen haben. und wie ist ein meidzinmann auf entzug unglaubwürdig? ich glaube es gab viele medizinmänner, die sich regelmäßig was eingeworfen haben! und nur weil es nicht in allen quellen steht, heißt es nicht, dass das zeug was zB krieger genommen haben den körper nicht danach noch beeinflusst hat bzw sie abhängig gemacht hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von atze3011
17.02.2016, 15:48

Die Schamanen und Druiden haben sich nichts "eingeworfen" sie haben die Substanzen (wie zB Fliegenpilze) genutzt um religiöse und spirituelle Erfahrungen zu machen und oben genannte Trance ähnliche Zustände zu erreichen.

0

Ayahuasca, LSD oder LSA in höherer Dosis, Ketamin fallen mir da spontan ein. Die Berserker sollen angeblich Fliegenpilze genommen haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung