Frage von NoLif, 43

Stört Musik beim Lernen?

Hallo zusammen :) Hätte eben mit meiner Freundin eine Auseinandersetzung, weil sie der Meinung ist Musik würde beim lernen stören. Ich bin da ganz anderer Meinung. Also um bisschen konkreter zu werden, ich bin gerade dabei aufs Mathe Abi zu pauken und es entspannt mich irgendwie wenn Musik im Hintergrund läuft. Sie meinte ich würde alles wieder vergessen nach 5 min weil ich's mir wegen der Musik nicht merken kann. Also will ich mal eine dritte Meinung einholen. Seit ihr ihrer Meinung, hat sie vielleicht recht oder könnt oder konntet ihr mit Musik auch erfolgreich lernen ? Danke euch !

Antwort
von goali356, 19

Dass hängt von der Person ab.

Mich lenkt Musik eher ab. Ich kann mich besser auf meine visuelle Wahrnehmung bzw. aufs Lesen konzentrieren wenn ich um mich herum keine auditiven Reize wie Musik habe.

Es gibt aber Schüler denen es hilft wen sie beim lernen leise Musik hören. Es ist unterschiedlich, man muss selbst herausfinden wie es für einen am besten ist.

Expertenantwort
von Beatinfected, Community-Experte für Musik, 12

Ich hab grade eine ähliche Frage beantwortet, deshalb verzeih bitte, wenn ich copy-paste:

verschiedene Musik wirkt unterschiedlich "fördernd" auf die
menschliche Psyche. zb hilft abwechslungsreiche Musik (wie zb eben
Klassik, aber es kann auch melodic Metal sein) dabei uns auf neue Dinge
zu konzentrieren - es kann beim Lernen helfen. Dagegen hilft repetative
Musik (zb House, HipHop etc) bereits Gelerntes "abzurufen" - zb hilft es
sich während einer Klausur zu konzentrieren.


Das sind aber alles nur Tendenzen, denn Musik wird von jedem unterschiedlich aufgenommen. Was den einen nervt, kann den anderen beflügeln sozusagen. Das einzige was man pauschal sagen kann, ist: zu laut stört die Konzentration für andere Dinge.




Zu euere Situation: du solltest Rücksicht auf deine Freundin nehmen, denn nur weil es dir hilft, heißt es nicht, dass die Musik sie nicht ablenken/stören kann ;)

Antwort
von Blvck, 24

Ich höre auch immer Musik beim Lernen... (allerdings nur Instrumentals, weil mich der Gesang beim Lernen stört)

Kommentar von NoLif ,

Okay :) auch dir danke für deine Antwort. Ich höre nichts in Richtung hardcore oder gangsta Rap :P eher so alte Bekannte Hits mit viel Gitarre, etwas ruhiger eben :P

Kommentar von Blvck ,

Ja, ruhig muss es auf jeden Fall sein ^^

Antwort
von chanfan, 13

Das dürfte bei jedem verschieden sein. Ich habe mit Musik gelernt. Allerdings nichts mit deutschen Texten. :)

Antwort
von pikachulovesbvb, 18

Das kann man nicht sagen:

Mache fördert es, manche können dabei nicht denken.

Kommentar von NoLif ,

Danke für die schnelle Antwort! Was sind deine Erfahrungen ? Klar pauschal kann man das nicht fest machen, aber vielleicht gibt es ja irgendwelche Studien die belegen das Musik beim Lernen unproduktiv ist :p

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten