Frage von sos01, 201

Stört es Euch wenn eure Frau 1 jahre älter wäre, als ihr selbst? Als Mann sollte man ja das Wort haben. Aber wenn die Frau älter ist kann man ja nicht.....?

Der Chef im Haus sein. Es kommt irgendwie komisch vor sie ist ja älter dann hat sie ja mehr Erfahrung usw.... oder?

Antwort
von TreudoofeTomate, 70

Erstens sollte in einer funktionierenden Beziehung niemand das Sagen haben.

Unabhängig davon, ist es zweitens doch total egal, ob die Frau älter ist. Nur weil jemand älter ist, hat er doch nicht automatisch das Sagen. Hast du dir noch nie von einer/ einem Jüngeren etwas sagen lassen müssen? Dann gewöhn dich schon mal dran, die Zeiten werden kommen.

Antwort
von Tragosso, 42

Wenn mein Freund der Chef im Haus sein wollte, dann könnte er ganz schnell gehen. Niemand ist der Chef von irgendwem in einer Beziehung, beide sind gleichberechtigt. Von daher macht der Altersunterschied von ein paar Jahren auch keinerlei Unterschied.

Kommentar von sos01 ,

"Dann könnte er ganz schnell gehen"

Dann ist dass keine wahre liebe. Wenn man sich richtig liebt geht dass nicht so schnell.

Kommentar von Tragosso ,

So jemanden würde ich von Anfang an nicht lieben, davon mal gänzlich abgesehen. Mit der Einstellung holst du dir höchstens ein extrem unterwürfiges Weibchen ran und glaub mir die meisten Frauen sind nicht so.

Kommentar von Huflattich ,

Ach, wenn man richtig liebt ist die Frau untertänig? In welchem Jahrhundert lebst Du ?

Kommentar von Tragosso ,

Dazu könnte man ergänzend sagen, wenn der Mann die Frau richtig lieben würde, müsste er sie nicht herumkommandieren und sich aufführen wie der Meister zu seinem Sklaven...

Außerdem, scheint dieser ach so große und starke Mann ja keine sonderlich guten Führungsqualitäten zu besitzen, wenn es ihn sofort verunsichert, wenn die Frau 1(!) Jahr älter ist als er. Verliert er da den Mut? Huch, wohin ist der Chef denn verschwunden....?

Kommentar von Huflattich ,

;o) ,  : D

Antwort
von MiaMaraLara, 51

Erstens redest du hier von einem Jahr. Ich finde in dem Zusammenhang  kann man kaum als Älter bezeichnen sondern eher als ca. im gleichen Alter.

Zweitens sagt das alter nichts darüber aus, wer die Hosen in einer Beziehung an hat

Und zu guter letzt: Wer sagt, dass der Mann der Chef im Haus zu sein hat?

Antwort
von Panazee, 45

Nein, es stört mich nicht. Allerdings habe ich nicht das bestreben der "Herr im Haus" zu sein. In einer Beziehung sollte man sich auf Augenhöhe begegnen und nicht in einem "Herr <-> Untergebene" Verhältnis dahin dümpeln.

Antwort
von Schwoaze, 38

Soso, Chef!

Chef wirst Du durch Hirn und nicht durch ein paar Tage Altersunterschied . Und wennst schlau bist, mach 50/50 % mit Chef-sein.

Das Jahrhundert, aus dem dieser Sager stammt, ist längst vorüber.

Antwort
von AntwortMarkus, 46

Du hast eine seltsame Vorstellung von Partnerschaft. Da gibt es keinen Chef normalerweise. Zu Großvaters Zeiten war das vielleicht noch so.

Kommentar von sos01 ,

Aha jetzt ist es moderner?

Kommentar von AntwortMarkus ,

In einer Beziehunggibt es keinen der über den Anderen bestimmt.

Frauen dürfen mittlerweile sogar wählen gehen und müssen ihren Mann nicht um Erlaubnis fragen wenn sie arbeiten gehen. Das  ist seit 1977 so.

Antwort
von amdros, 15

......sie ist ja älter dann hat sie ja mehr Erfahrung usw.... oder?

Ja..mehr Erfahrung und zwar in deinem Fall sogar 4 Jahre weil...männliche Wesen den weiblichen Wesen um 3 Jahre hinterher hinken!

Aus welchem Jahrhundert kommst du..hast du so einige Jahre verschlafen!

Kommentar von auchmama ,

Derartige Exemplare wachen erfahrungsgemäß leider ihr ganzes Leben lang nicht auf! Aber Hauptsache sie haben die Hosen an ;-)))

Kommentar von Huflattich ,

...oder auch nicht ....

Antwort
von Huflattich, 28

Es kommt immer auf das Alter an - was ist schon ein Jahr ? 

Es führt immer derjenige in der Beziehung (eigentlich überall) der sich in der Lage fühlt . Ein junger Mann wird kaum die Erfahrung haben irgendwen "zu führen" "das Sagen" hat derjenige, der führt. 

Schön wäre es der Partner ist Partner und es gäbe von keiner Seite Unterdrückung. Sonst kann man das Wort Partnerschaft eh knicken

Dann ist es eher Sklaverei ...... 


Antwort
von auchmama, 42

Ist das mit dem Chef sein Dein Ernst? 

Als Frau würde ich um mein Leben rennen,  wenn ich solch eine seltsame Einstellung bei einem männlichen Wesen mitbekommen würde! Selbst wenn er 100 Jahre älter wäre! 

Wo lebst Du? ^^

Kommentar von sos01 ,

In der Schweiz.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Ach, und in der Schweiz haben in einer Beziehung die Männer das sagen? In welchem Jahrhundert lebst du?

Kommentar von Wuestenamazone ,

Nicht im 21. Jahrhundert. Mit dem würde ich mich gern mal von Angesicht zu Angesicht unterhalten meine Abschlüsse auf den Tisch klatschen und ihn fragen was ich damit denn nun machen soll

Kommentar von Huflattich ,

......vorher dem Mann aber so was von gehörig gegen sein Schienbein treten .

Kommentar von Veilchen48 ,

ha ha ha , guuut!!:-))    Kampf dem männlichen Hochmut!! Frage: Worauf bildet sich dieser Möchtegern-Herr im Hause eigentlich etwas ein? Dass er zufällig als männliches Erzeugnis auf die Welt kam? Woran er ja noch nicht mal den geringsten Anteil hat? Ich lach mich schief!

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Der Chef im Haus? Hallo wir befinden uns im 21. Jahrhundert. Nix Mann Chef, Frau Herd und Kind sag mal was ist mit dir los.

So läuft das nicht mehr. Frau verdient zum Teil mehr als der Mann. Oh weia da wird dir jede davon rennen wenn du deine Denkweise nicht änderst.

Kommentar von Veilchen48 ,

richtig, liebe Amazone.Sag ihm, wo´s lang geht. schrei.. LG Veilchen48.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Na das muß sein. Ich weiß gar nicht was der sich denkt. Der kommt womöglich noch mit verschleiern an. Der denkt wirklich Frau hockt zu Hause.

Kommentar von Veilchen48 ,

den Kerl, Amazone, hätte ich liebend gerne mal direkt im Persönlichen Gespräch vor mir! Das Bubchen.Lach

Kommentar von Wuestenamazone ,

Ja ich auch

Antwort
von GravityZero, 52

Du hast ein völlig falsches Bild von Frauen und einer Beziehung...

Kommentar von sos01 ,

Wie meinste?

Kommentar von Huflattich ,

Erstens lebst Du in Deutschland 

Zweitens schreiben wir das Jahr 2016

Drittens sind Frauen zurückhaltend jedoch nicht doof.

Viertens haben Sie über Jahrhunderte gelernt das Männer sexuel gesteuerte Wesen sind die leicht zu steuern sind .Jeder Mann der denkt er wäre Chef ist es meist nicht .

Fünftens ist es manchmal ganz schön angenehm gesagt zu bekommen wo es "lang geht".

,....und die anderen Punkte spare ich mir jetzt mal 

Kommentar von GravityZero ,

Was ist schon ein Jahr? Warum muss einer das Sagen haben? Warum sollte die Frau weniger Erfahrung haben?

Antwort
von Deichgoettin, 11

Als Mann sollte man ja das Wort haben

Auf welchem Stern lebst Du denn???

Kommentar von meinerede ,

Welcher Mann denn? Ich seh´nur nur lasche Dreibeiner mit großer Goschn! Männer sind ausgestorben!:)

Antwort
von Shany, 45

Ein Jahr ist doch Nichts sorry

Antwort
von Tripper, 39

1 Jahr ist ja nun wirklich kein Alterunterschied. Zum Pantoffelhelden wird man nicht durch Alterunterschied, sondern wenn man sich dazu machen lässt.

Antwort
von Rambazamba4711, 34

Es sollte derjenige das Sagen für die Angelegenheiten haben, der/die in diesem Gebiet den besten Durchblick hat.

Die Ansicht aus dem Mittelalter "Der Mann sei der Chef im Haus",  und das nur weil er ein Mann ist, das kannst Du Dir heutzutage im emanzipierten Europa abschminken.

Kommentar von sos01 ,

Okey.

Kommentar von Lapushish ,

Dann musst du in einem Forum deines Landes fragen. In Deutschland läuft das anders.

Kommentar von Lapushish ,

Hoppla, das wollte ich hier gar nicht hinschreiben...

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Nicht so schlimm, hier war ja noch Platz ;)

Antwort
von Leerlaufprozess, 32

Nur weil jemand ein jahr älter ist hat die person nicht gleich mehr erfshrung.
gibt genug leute die zwar äkter sind aber dennoch strunzblöd sind,

Antwort
von JoachimWalter, 8

Das ist mir aber sowas von wurscht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community