Frage von Gastrolektor, 47

Stört es euch eigentlich auch, wenn in Restaurants die Speisekarten voller Rechtschreibfehler sind?

Wenn ich in ein Restaurant möchte und ich draußen eine Speisekarte lese, welche schon voller Rechtschreibfehler ist, dann bin ich schon sehr kritisch, ob die Qualität der Speisen gut ist. Ich gehe dann lieber in ein anderes Restaurant. Geht nur mir das so, oder stört es euch auch?

Antwort
von Deponentiavogel, 28

Vom guten Essen halten mich Rechtschreibfehler nicht ab.

Ich finde es nur herablassend den Kunden gegenüber; ist ja nicht so, als würde man nicht mindestens einen kennen, der das bearbeiten kann. 

Dann muss man aber daran denken, dass das Gastronomen sind. Für die gibt es Wichtigeres als Interpunktion und den Unterschied zwischen Divis und Halbgeviertstrich.

Expertenantwort
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss, 12

Hallo,

Rechtschreibfehler in einer Speisekarte stören mich auch.

Allerdings differenziere ich. Bei einem deutschen Restaurant sehe ich es als Armutszeugnis.

Bei Restaurants mit ausländischer Küche drücke ich ein Auge zu und setze andere Prioritäten.

Sicherlich kann man den Standpunkt vertreten, dass es Rechtschreibprogramme gibt. Jedoch schaue ich dort ähnlich wie kgsbus auf den Service, die Hygiene und Sauberkeit. Nicht nur der Gastraum, sondern gerade die sanitären Anlagen erzählen viel über Restaurants und deren Bewirtschaftung.

Der Zustand, inkl. Sauberkeit und Hygiene, der sanitären Anlagen ist etwas was ich sehr oft kritisiere.

Das hat für mich mindestens den gleichen Stellenwert wie Rechtschreibfehler in Speisekarten.

RayAnderson  😏

Antwort
von GoodFella2306, 12

Mir persönlich fallen auch sofort immer Rechtschreibfehler auf, aber das sagt für mich persönlich nichts über die Qualität der Speisen aus. Bloß weil jemand nicht schreiben kann, heißt es nicht dass er nicht kochen kann. Ich war zum Beispiel vergangene Woche in Ingolstadt bei einem Chinesen, und das war eines der besten chinesischen Restaurants die ich weltweit jemals erlebt habe. Die Karte jedoch sah aus, als hätte sie meine 5 jährige Nichte gekritzelt.

Antwort
von beangato, 43

Na ja - mich stört es auch, wenn da viele Fehler sind. Aber deswegen gehe ich doch nicht in ein anderes Restaurant - das Essen schmeckt ja trotzdem. 

Antwort
von kgsbus, 27

Es stört mich schon, wenn (viele) Fehler in einer Speisekarte sind.

Aber von der Rechtschreibung auf die Qualität zu schließen, halte ich für
gewagt.

Die Sauberkeit von Gastraum, Küche und Sanitär halte ich für
wesentlich wichtiger in einem Gasthaus.

Die Qualität der Zutaten, die Kochkunst bzw. das Handwerk,
der Service - sind der Dreiklang. Darauf kommt es zuerst an.

Oder wie ein Sportler einmal sagte: Ich werde für mein
Talent bezahlt und nicht für meine Interviews.

Vorrang ist der Geschmack (und die Hygiene) – mache Köche waren eben keine guten Schüler in der Schule.

Auch ausländische Betreiber verfallen gelegentlich in Stilblüten. Doch ein gutes Haus könnte ein Rechtschreibprogramm verwenden.

Also es ist schon ein Wermutstropfen - auch wenn sonst alles
stimmt.

Kommentar von Gastrolektor ,

Ok, das ist vielleicht etwas drastisch. Aber der erste Eindruck ist auf jeden Fall getrübt und dann wird man auch sensibel für andere Dinge, wie zum Beispiel die Sauberkeit oder Hygiene.

Antwort
von vierfarbeimer, 37

Es ist völlig richtig, so ein Restaurant nicht zu betreten. Das würde ich auch so machen.

Die Speisenkarte ist die Visitenkarte eines Restaurants. Sie repräsentiert das Restaurant nach außen. Wenn die Repräsentation nach außen schon schlampig ist, kann sie nach innen kaum besser sein.

Antwort
von nonima, 9

Ich persönlich finde es schon ein Zeichen von Unprofessionalität. Eigentlich checkt man doch alles, was man an die Öffentlichkeit gibt, vorher nochmal ab, oder - als Ausländer zB - lässt es von anderen korrigieren. 

Ob es mich jetzt abhalten würde, in das Restaurant zu gehen, hängt von anderen Dingen ab. Wenn die Stimmung zum Beispiel locker und freundlich wäre, dann würde mich das nicht abschrecken.

Antwort
von Dreams97, 13

Hallo!

Die Rechtschreibfehler an sich würden mich schon stören, aber dass ich deswegen gleich in ein anderes Restaurant gehen würde, glaube ich nicht. Das Essen kann ja auch trotz der Rechtschreibfehler gut sein. 

Grüße, Dreams97

Antwort
von Kometenstaub, 32

Na ja.   Manchmal ist es ja eher amüsant.

Und ich kenne einige Restaurants, die trotzdem richtig gut sind. Solange die Speisekarten nicht vor Dreck kleben, ist alles in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community