Stört es Beim Arbeitsamt den Sachbearbeiter wenn man sich nie an Termine hält zb 5 mal eine Einladung bekommen hat und kommt nicht die kürzen einem dann jedes?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Sanktionen können aufgrund solcher Vorfälle so weit gehen, dass auch die Mietzahlungen eingestellt werden. Die Folge ist Obdachlosigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann wird dir das Geld gekürzt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Agentur für Arbeit bekommst Du bei Nichterscheinen zur Einladung ohne wichtigen Grund eine einwöchige Sperrzeit, bei Nichterscheinen o.w.G.zur 2. Einladung dann noch eine Woche Sperrzeit. Beim dritten Mal dann nochmal UND Du wirst wegen mangelnder Verfügbarkeit abgemeldet und bekommst dann auch kein ALGI mehr , also die Leistung wird komplett eingestellt . Du musst Dich dann wieder persönlich neu arbeitslos melden und einen Antrag stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Termin, der ausfällt geht zu Lasten von anderen Kunden und kosten dem Unternehmen ja auch Geld. Ob es einen Sachbarbeiter persönlich stört, wird wohl unterschiedlich sein.
Wenn es keine Konsequenzen gäbe, würden die Kunden wohl kaum kommen und ihren Verpflichtungen nicht nachkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von drackhaxxxx
21.11.2016, 17:51

aber pro jedes Meldeversäumnis werden 10% Gekürzt das sind 40€ von daher kann es dem Sachbearbeiter egal sein die sind doch froh wenn sie kürzen dürfen oder

0

Das tun sie hoffentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nicht dazu kommen, dass du 5 Einladungen bekommst, aber nie zu einer erschienen bist ohne Strafe.

Geh immer hin, wenn du eingeladen wirst, sonst hast zu zum ende hin weniger Geld :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja genau, und so ist es ja auch richtig......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?